Shades of Grey

von der Autorin E L James

Shades of Grey – Geheimes Verlangen: Band 1 – Roman
Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-442-47895-8
Originaltitel: Fifty Shades of Grey
Preis: 12,99 Euro

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

DSCN0966

Shades of Grey – Gefährliche Liebe: Band 2 – Roman
Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-442-47896-5
Originaltitel: Fifty Shades Darker
Preis: 12,99 Euro

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, so sehr sie dies auch zu verleugnen sucht. Als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana daher sofort ein – und beginnt erneut eine Affäre mit ihm. Eine höchst gefährliche Affäre, in der sie immer wieder Grenzen überschreitet, in der sie aber auch mehr über die Vergangenheit von Christian erfährt – eine Vergangenheit, die ihn zu einem ebenso verletzlichen wie faszinierenden Mann gemacht haben, der seitdem mit seinen inneren Dämonen kämpft. Gleichzeitig sieht sich Ana der Eifersucht der Frauen gegenüber, die vor ihr Christians Liebhaberinnen waren. Und sie muss die wichtigste Entscheidung ihres Lebens treffen. Eine Entscheidung, bei der ihr niemand helfen kann …

DSCN0967

Shades of Grey – Befreite Lust: Band 3 – Roman
Taschenbuch: 672 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-442-47897-2
Originaltitel: Fifty Shades Freed
Preis: 12,99 Euro

Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Und Christian muss sich von den Dämonen seiner Vergangenheit befreien.
Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen, und Anas schlimmste Albträume werden wahr. Ganz auf sich allein gestellt, muss sich Ana endlich Christians Vergangenheit stellen.

DSCN0969

So, nun habe ich auch alle 3 Teile gelesen, ach was, verschlungen. Die Reihe hatte mich bisher kalt gelassen, aber einige Freundinnen waren begeistert. Und wenn nicht dem Geschmack der eigenen Freundinnen vertrauen, wem dann?
Den 1. Teil hatte ich dann ziemlich schnell durch, weil ich total begeistert davon war. Man könnte glatt in die Geschichte eintauchen. Auch der 2. Teil hat mir sehr gefallen. Allerdings sollte man aufhören, wenn es am schönsten ist. Band 3 hätte man sich doch irgendwo sparen können. Ein “Happy-End” hatte man doch nach Band 2 bei der Verlobung schon. Und ich bin mir sicher, dass man die Hyde-Geschichte auch locker in Teil 2 hätte einbringen können. So zog sich der 3. Teil ganz schön und ich war am Ende froh, als ich damit durch war, da er nur bei einigen Stellen mal ein bisschen Spannung durchsickern ließ. So neugierig wie ich auch bin, würde ich dennoch von einer Verfilmung abraten. Das hat bisher keinem Buch so wirklich gut getan.
Am Ende finde ich es schön, dass ich die Bücher nun doch gelesen habe und Band 1 und 2 werde ich sicher noch einige Male lesen, wie viele Bücher, die mir bisher gefallen haben.

4 Gedanken zu „Shades of Grey

  1. Minima

    Ich war von den ersten beiden Teilen mega begeistert, fand den dritten aber auch nicht so gelungen, das kitschige Ende hat sich die gute Frau James durchaus sparen können. 😉

    Liebe Grüße. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Minima Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen