Produkttest: John West “Thunfisch-Filets”

Gestern hatte ich ein kleines Päckchen erhalten und hatte bereits darüber berichtet. John West hat eine sehr schön aufgebaute Homepage, auf der es in einer umfangreichen Chronik die gesamte Firmengeschichte zu lesen gibt. Nach dem Kauf eines Produktes von John West kann man hier die Geschichte des gekauften Fisches entdecken. Finde ich persönlich eine gute Idee. Informationen zu den Fangmethoden, wo gefischt wird und Verpflichtung zu einer nachhaltigen Versorgungskette bekommt man hier. Und natürlich bekommt man auf dieser Homepage auch ausreichende Informationen zum Angebot.

DSCN2349
Erhalten habe ich John West Thunfischfilets Natur-Ohne Öl
BESCHREIBUNG: Dieser Thunfisch wurde einzeln mit Angelrute und Leine gefangen. Man darf also sicher sein, sich für den besten und leckersten Thunfisch entschieden zu haben.
ZUTATEN: Thunfisch, Wasser, Speisesalz
Fanggebeit: Östlicher Zentralatlantik, FAO 34.
Fangmethode: Angelrute & Leine.
ALLERGENE: Enthält Fisch

DSCN2350
und John West Thunfischfilets In Olivenöl BESCHREIBUNG: Dieser Thunfisch wurde einzeln mit Angelrute und Leine gefangen. Man darf also sicher sein, sich für den besten und leckersten Thunfisch entschieden zu haben.
ZUTATEN: Thunfisch, Olivenöl, Speisesalz
Fanggebeit: Östlicher Zentralatlantik, FAO 34.
Fangmethode: Angelrute & Leine.
ALLERGENE: Enthält Fisch

DSCN2360

Ich mag Thunfisch sowieso und esse es auf Brötchen oder auf Pizza sehr gerne. Natürlich habe ich beide Sorten erst einmal so probiert. Thunfischfilets Natur-Ohne Öl hat ein leicht salzigen Geschmack, doch ist es mir ohne Öl ein wenig zu trocken. Da bevorzuge ich auf Brötchen dann doch lieber Thunfischfilets In Olivenöl. Dieses schmeckt mir auch von der Firma John West total lecker. Das Öl schmeckt man leicht raus, aber ohne den Geschmack von Thunfisch zu verlieren.

DSCN2359

Dass mein Mann, der keinen Thunfisch mag, trotzdem in den Test-Genuss kommt, habe ich beide Dosen Thunfisch mit Tomaten, Petersilie, Zwiebel, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Essig zu einen Salat verarbeitet.

DSCN2362

Sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus, aber schmeckt sehr lecker. Auch meinem Mann und den Kindern hat es sehr gemundet und der Wunsch nach Wiederholung wurde geäußert. Thunfischfilets Natur-Ohne Öl ist für mich eher eine Salatzutat, denn für den “normalen” Genuss ist es mir etwas zu trocken, Thunfischfilets In Olivenöl gefällt mir da noch besser, weil ich es in verschiedenen Varianten verwenden kann und ist für mich mit Weiterempfehlung ein Nachkaufprodukt.
Dankeschön an Fit Gesund Schön und John West für diesen Produkttest.

2 Gedanken zu „Produkttest: John West “Thunfisch-Filets”

  1. gelöschter User

    Hallo Pfirsich :),
    dein Salat sieht nicht “gewöhnungsbedürftig” aus – sondern einfach LECKER!!! Tolle Idee mit den Tomaten ;). Stück Baguette dazu – hmm…
    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen