Philadelphia Cuore Cremoso

DSCN6662

Diese 3 neuen Sorten Philadelphia Cuore Cremoso schmückten die letzten Tage unseren Frühstückstisch. Aber auch abends mit den leckeren Tuc Minis ließen wir uns den Frischkäse schmecken.

Bunter Pfeffer

Mit „Philadelphia Sensations Cuore Cremoso“ bereichert demnächst ein echtes Premium-Konzept den Frischkäse-Markt. Die vielversprechende Neuheit wird in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten, wobei sich die jeweiligen Zutaten als zartes Herz inmitten des Frischkäses befinden, was für eine besonders attraktive Optik sorgt. Angeboten wird „Philadelphia Sensations Cuore Cremoso“
im 150g-Becher.

getrocknete Tomate

Die 3 Sorten galt es zu testen:
Philadelphia Cuore Cremoso Bunter Pfeffer
Philadelphia Cuore Cremoso Getrocknete Tomate
Philadelphia Cuore Cremoso Feine Kräuter & Knoblauch

Kräuter

Die Becher machen optisch was her, doch die Entnahme des Frischkäses gestaltet sich nicht so einfach, so habe ich den Philadelphia durch das Papier, welches nochmal extra in dem Becher um den Frischkäse ist, raus gezogen. Für Käseplatten auf einem Buffet ist so ein Frischkäse zusammen mit dem Papier aber echt ein Hingucker, da muss ich Ela zustimmen. Die Idee, die Zutaten der cremigen Füllung mit dem Frischkäse zu ummanteln, gefällt mir auch ganz gut, doch hat man erstmal nur Frischkäse, bis man zum “Kern” vorgedrungen ist. Alle 3 Sorten werden in einer herzhaften Geschmacksrichtung angeboten. Hier gefällt mir
Feine Kräuter & Knoblauch am besten, einfach weil ich ein Fan von Kräuter und Knoblauch bin und es auf noch warmen Brötchen lecker schmeckt. Aber auch Getrocknete Tomate konnte mich mich vom Geschmack her überzeugen.
Bunter Pfeffer ist nicht ganz so meins, obwohl auch diese Sorte (wie die anderen beiden auch) nicht zu aufdringlich den Gaumen kitzelt.

Ein cremiger Genuss – egal ob zum Frühstück auf Brötchen/Toast oder mit Cracker zum Fernsehabend – uns schmeckt Philadelphia Cuore Cremoso.

4 Gedanken zu „Philadelphia Cuore Cremoso

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen