Meine persönlichen essence Highlight- oder Lieblingsprodukte 2014

So viele Kosmetik- und Pflegemarken gibt es bereits auch auf dem deutschen Markt. Die Auswahl ist sehr groß und der Verbraucher hat die Qual der Wahl. Auch essence ist allgegenwärtig und stetig präsent. Ich selbst habe eine ganze Menge meiner Beautyprodukte von essence.

essence1

Neben p2 cosmetics gehört essence mit zu der Marke, welche mich mit vielen tollen Nuancen der Nagellacke erfreut. Selbst die go, go, goal edition erhielt Einzug in meine Sammlung. Einige Lacke fehlen auf dem Bild bereits, da sie in den Besitz meiner Tochter übergegangen sind.
Die Mini files der der Snow Jam trend edition haben nicht nur mir gefallen, sondern auch mein Mann riss sich gleich ein paar davon unter den Nagel.
Der essence superheroes – effect nails brush ist super praktisch zum effektvollen Verteilen der Glitter, um meine lackierten Nägel noch besser zur Geltung zu bringen. Ich komme gut damit klar und es geht nicht zu viel vom Glitter daneben.
Die LASH mania reloaded waterproof mascara konnte mich auch überzeugen. Meine Wimpern glänzen mit mehr Volumen, ohne dabei zu verkleben. Noch mehr gefällt mir aber die Lash Princess Mascara von essence, die ich letztens in der Grazia hatte. Die Bürste ist hier nicht zu dick, daher komme ich gut damit klar. Meine Wimpern verkleben nicht und bekommen mehr Schwung. Für meine Augenbrauen benutze ich nichts Farbliches, aber mit der Lash and Brow Gel Mascara sehen auch diese ordentlich gepflegt aus.
Ein kleines Highlight war für mich vor 2 Jahren das essence Shimmering Body Powder. Der fein verteilte Shimmer hatte mir damals noch sehr zugesagt, doch heute mag ich es nicht mehr so glitzrig in meinem Gesicht, sondern eher dezent und so kommen wir auch zu meinem essence Lieblingsprodukt:

essence2

essence soft touch mousse make-up
in der Nuance 01 matt sand
Das Mousse Make-up benutze ich ausschließlich von essence, da es mich bisher am meisten überzeugen konnte. Es legt sich hauchzart auf mein Gesicht und ist nicht spürbar. Mein Teint ist ebenmäßig und wirkt nicht künstlich. Auch habe ich hier keine unnötigen Ränder, wie es beim Mousse Make-up anderer Marken bereits schon vorkam. Da ich an manchen Stellen im Gesicht schon oft recht stark glänze, gefällt mir hier besonders das matte Finish. Natürlich gibt es das Produkt schon länger auf dem deutschen Markt, aber es bleibt nach wie vor mein kleines essence Highlight.

4 Gedanken zu „Meine persönlichen essence Highlight- oder Lieblingsprodukte 2014

  1. Germanistin

    Ich habe ein Highlight Puder von ESSENCE aus einer der Vampir Twilight LEs. Das liege ich und habe letztens ein Hit the Pan da rein gemacht. YEAH! Aber bis ich es ganz aufgebraucht haben werde, wird es wohl noch dauern. 🙂

    LG. Eva

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen