Vorfreude

… ist die schönste Freude und ich freue mich schon total auf das Wochenende.
Ein Wochenende in meiner Lieblingsstadt, in der es laut Wetterbericht sogar noch fast 10 Grad wärmer sein soll, als bei uns. Shoppen, chillen, Fussball, juhu.

IMG_4676

Was macht ihr schönes am Wochenende? Schon etwas geplant?

Shades of Grey

von der Autorin E L James

Shades of Grey – Geheimes Verlangen: Band 1 – Roman
Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-442-47895-8
Originaltitel: Fifty Shades of Grey
Preis: 12,99 Euro

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

DSCN0966

Shades of Grey – Gefährliche Liebe: Band 2 – Roman
Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-442-47896-5
Originaltitel: Fifty Shades Darker
Preis: 12,99 Euro

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, so sehr sie dies auch zu verleugnen sucht. Als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana daher sofort ein – und beginnt erneut eine Affäre mit ihm. Eine höchst gefährliche Affäre, in der sie immer wieder Grenzen überschreitet, in der sie aber auch mehr über die Vergangenheit von Christian erfährt – eine Vergangenheit, die ihn zu einem ebenso verletzlichen wie faszinierenden Mann gemacht haben, der seitdem mit seinen inneren Dämonen kämpft. Gleichzeitig sieht sich Ana der Eifersucht der Frauen gegenüber, die vor ihr Christians Liebhaberinnen waren. Und sie muss die wichtigste Entscheidung ihres Lebens treffen. Eine Entscheidung, bei der ihr niemand helfen kann …

DSCN0967

Shades of Grey – Befreite Lust: Band 3 – Roman
Taschenbuch: 672 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-442-47897-2
Originaltitel: Fifty Shades Freed
Preis: 12,99 Euro

Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Und Christian muss sich von den Dämonen seiner Vergangenheit befreien.
Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen, und Anas schlimmste Albträume werden wahr. Ganz auf sich allein gestellt, muss sich Ana endlich Christians Vergangenheit stellen.

DSCN0969

So, nun habe ich auch alle 3 Teile gelesen, ach was, verschlungen. Die Reihe hatte mich bisher kalt gelassen, aber einige Freundinnen waren begeistert. Und wenn nicht dem Geschmack der eigenen Freundinnen vertrauen, wem dann?
Den 1. Teil hatte ich dann ziemlich schnell durch, weil ich total begeistert davon war. Man könnte glatt in die Geschichte eintauchen. Auch der 2. Teil hat mir sehr gefallen. Allerdings sollte man aufhören, wenn es am schönsten ist. Band 3 hätte man sich doch irgendwo sparen können. Ein “Happy-End” hatte man doch nach Band 2 bei der Verlobung schon. Und ich bin mir sicher, dass man die Hyde-Geschichte auch locker in Teil 2 hätte einbringen können. So zog sich der 3. Teil ganz schön und ich war am Ende froh, als ich damit durch war, da er nur bei einigen Stellen mal ein bisschen Spannung durchsickern ließ. So neugierig wie ich auch bin, würde ich dennoch von einer Verfilmung abraten. Das hat bisher keinem Buch so wirklich gut getan.
Am Ende finde ich es schön, dass ich die Bücher nun doch gelesen habe und Band 1 und 2 werde ich sicher noch einige Male lesen, wie viele Bücher, die mir bisher gefallen haben.

Jeaniene Frost: Dunkle Flammen der Leidenschaft

JEANIENE FROST
Dunkle Flammen der Leidenschaft
Fantasy Roman
384 Seiten
Preis: 14,99 Euro
Erscheinungsdatum: 14.01.2013
Penhaligon Verlag
ISBN: 978-3-7645-3101-0

DSCN0881

Info zum Buch:
Leila Dalton verfügt über die Gabe, in die Vergangenheit und manchmal sogar in die Zukunft einer jeden Person, die sie berührt, zu blicken. Durch diese Fähigkeit befindet sie sich plötzlich zwischen den Fronten einer Fehde, die bereits seit Jahrhunderten tobt. Sie stellt sich ohne zu zögern auf die Seite des Vampirs Vlad. Seine unnahbare und doch gefühlvolle Art fasziniert sie mehr, als sie sich jemals hätte träumen lassen. Der Vampir macht zwar kein Geheimnis daraus, dass sie niemals mehr als eine Geliebte sein wird. Doch Leila wird, da sie endlich die Liebe in seiner leidenschaftlichen Umarmung kennen gelernt hat, ihr neues Glück nicht aufgeben …

Über die Autorin:
Jeaniene Frost lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund in Florida. Obwohl sie selbst kein Vampir ist, legt sie wert auf einen blassen Teint, trägt häufig schwarze Kleidung und geht sehr spät zu Bett. Und obwohl sie keine Geister sehen kann, mag sie es, auf alten Friedhöfen spazieren zu gehen. Jeaniene liebt außerdem Poesie und Tiere, aber sie hasst es zu kochen. Zurzeit arbeitet sie an ihrem nächsten Roman.
Hier geht es zu ihrer Webseite: http://jeanienefrost.com/

Das Buch ist in der Ich-Perspektive aus Leila ihrer Sicht geschrieben, was mich anfangs etwas skeptisch gestimmt hatte, da Ich-Formen oftmals einer Tagebuchaufmachung gleichen. Doch war das hier zum Glück nicht der Fall. Ich finde den Schreibstil der Autorin sehr flüssig und vor allem fesselnd und war daher sehr schnell mit dem Buch durch. Wenn Leila in die Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft anderer Personen schaut, steht dieses dann in kursiver Schrift da, was es einfach macht, die Übergänge zwischen dem “Hier&Jetzt” und ihren “Visionen” zu unterscheiden.

Charaktere:
Leila ist eine starke und sehr mutige Frau, was sie gewissermaßen zu einer Heldin dieses Buches macht. Sie weiß genau, was sie möchte und ihr fällt es schwer, Anweisungen zu befolgen.
Vlad hingegen ist es in einer sehr arroganten und dominanten Art und Weise gewohnt, Befehle zu erteilen.
Dass es bei den beiden besonders knistert, ist dem Leser von Anfang an klar.

Durch einen Unfall mit einer Hochspannungsleitung, den Leila nur knapp überlebt hat, steht ihr Körper die ganze Zeit unter Strom. Jeder der sie anfasst, bekommt einen elektrischen Schlag von ihr, was es ihr nahezu unmöglich macht, eine Beziehung einzugehen. Auch elektronische Geräte halten ihren Berührungen nicht stand. Unter anderem kann sie schon durch eine kurze Berührung eines Menschens sehen, was dessen schlimmsten Sünden sind.
Wegen dieser Gabe wird sie von einigen Vampiren entführt, um Vlad aufzuspüren, der sie allerdings sehen bzw. ihre Gedanken hören kann, während sie durch seine Essenz zu ihm geführt wird.
Vlad rettet sie aus den Fängen der Entführer und nimmt sie mit nach Rumänien. Nicht zuletzt deshalb, um selber von ihrer Gabe zu profitieren, sondern auch, weil er sie beschützen möchte, denn schnell wird klar, dass zwischen den beiden eine Anziehungskraft herrscht. Obwohl Vlad ihr von Anfang an sagt, dass er ihr alles bieten kann außer Liebe, glaubt Leila im Laufe der Zeit, dass seine Gefühle für sie doch tiefer gehen, als er behauptet.

Ich finde den Schreibstil und auch die Geschichte spannend und sehr unterhaltsam mit den frechen und witzigen Dialogen, die mich öfters zum Schmunzeln brachten. Es gibt schon mehrere Bücher dieser Reihe, worüber man hier eine ganze Menge Informationen zu findet. Ich hatte vorher noch nicht von dieser Vampir-Reihe gehört und freue mich daher, dass ich über Blogg dein Buch die Gelegenheit hatte, diesen Roman zu lesen. Wie ich gelesen habe, kommen davon noch weitere Teile, was mich sehr freut, da ich mit dem Ende nicht so richtig etwas anfangen konnte.
Diese Buch hat eine tolle Mischung aus Action, Erotik und Gefühle, was mir sehr gut gefällt. Man konnte sich die Szenen gut vorstellen und mit der eigenen Phantasie könnte ein Film darüber nicht besser sein, als das Buch.

Vielen Dank an Blogg dein Buch und dem Penhaligon Verlag.
Ich gebe dem Roman und der Autorin 5 Sterne
Stern_5

Bestellen kann man den Roman hier.

Gehwol Fusskraft Soft Feet – mein Testbericht.

Wie schon einmal erwähnt durfte ich Gehwol Fusskraft Soft Feet testen.

Natürlich habe ich nicht alleine getestet, sondern auch die Sachets verteilt. Die Füße meines Mannes mussten auch herhalten. Der genießt das ganz klar.
An meine Füße darf niemand ran, deswegen habe ich sie selbst schön eingecremt.

Meine Meinung über Gehwol Fusskraft Soft Feet:
Ich liebe diese Creme.
Die Konsistenz von Gehwol Fusskraft Soft Feet ist cremig, was ich toll finde. Gehwol Fusskraft Soft Feet lässt sich auch sehr gut verteilen und zieht schnell ein. Ich trage die Creme meistens etwas reichhaltiger auf und ziehe dann Socken drüber. Mein Mann hingegen lässt die Creme einfach so einwirken, deswegen nehme ich bei ihm eine geringere Menge, da die Creme schon recht ergiebig ist. Unsere Füße fühlen sich nach der Anwendung schön weich und gepflegt an. Bei stetiger Anwendung hat Hornhaut keine Chance, allerdings sollte man schon bestehende Hornhaut anderweitig entfernen. Auch der dezente, cremige Duft trägt dazu bei, dass mir Gehwol Fusskraft Soft Feet gefällt.
Die Sachets hatte ich ja verteilt, leider habe ich bisher nur 2 Rückmeldungen. Auch hier wurde sich positiv über die Creme geäußert.
Die 125ml Tube kostet um die 10,- Euro und ist bei Fußspezialisten und einigen ausgewählten Onlineshops erhältlich.
Vielen Dank an Gehwol für die Möglichkeit zum Testen.

Totes Meer Maske – Goldrausch

Produkttest einer hochwertigen Gesichtsmaske der Fette Pharma AG
Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, die Totes Meer Maske Goldrausch zu testen. Davon bekam ich 2 Exemplare zugeschickt. Eine Maske hat eine Freundin gekriegt. Schließlich sollen andere ja auch in diesen Genuss kommen. Leider habe ich bis heute keine Rückmeldung von ihr. Von daher kann ich nur mein persönliches Urteil über diese Maske abgeben.

DSCN0661

Als ich die Packung geöffnet habe, war ich wegen dem starken Geruch erstmal leicht irritiert. Das hat schon ganz schön stark nach Parfum gerochen. Die Flüssigkeit auf meiner Hand ausgeschüttet, sah sie gar nicht wirklich goldig aus. Ich hatte eher die Überlegung, ob sie nun mehr ins Rosa oder mehr ins Orange geht. Die Flüssigkeit lässt sich schön und gleichmäßig aufs Gesicht verteilen. Am besten gefällt mir aber, dass die Maske recht schnell fest wird, da man sich dann noch anderen Dingen widmen kann in der 15minütigen Einwirkzeit. Abgewaschen sah mein Gesicht danach wirklich toll aus. Ein leichter Hauch von Schimmer lag drauf und fühlte sich auch glatt an.

DSCN0663

Produktinformation:
Die außergewöhnliche und kostbare Rezeptur dieser belebenden Gelmaske aus wasserbindender Hyaluronsäure, DHB 400, dem exklusiven und einzigartigen Mineralienkonzentrat aus dem Toten Meer und wertvollen mineralischen Goldpartikeln verbessert die Hautfestigkeit, verleiht ein strafferes Hautgefühl und einen edlen, spürbar glatten Teint. Für die Intensivpflege der Haut ab 30 besonders zu empfehlen.
STIMMT!
Anwendung:
Auf die gereinigte Haut auftragen und ca. 15 Minuten einwirken lassen. Mit reichlich lauwarmen Wasser abspülen. Mund- und Augenpartie bitte aussparen.
Inhaltsstoffe:
Aqua (Water), Acrylates Copolymer, Glycerin, Lauryl Glucoside, Polyglyceryl-2 Dipolyhdroxystearate, Sodium Hyaluronate, Maris Sal (Dead Sea Salts), Hydroxyethylcellulose, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, Propylene Glycol, Methylisothiazolinone, Parfum (Fragrance), CI 77480 (Gold), CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77491 (Iron Oxides), CI 77019 (MICA).

goldrausch-test-33

Natürlich findet ihr weitere Information hier und natürlich auch auf Facebook.

Für die Möglichkeit zum Testen bedanke ich mich. Ich würde die Goldrausch-Maske auf jeden Fall nachkaufen und auch weiterempfehlen.

Gehwol Fusskraft Soft Feet

Creme mit Milch & Honig
(mit tiefenwirksamem Hyaluron)

Dieses tolle Produkt bekam ich heute zum Testen zugeschickt:

DSCN0712

Die Wohlfühl-Creme für schöne und gepflegte Füße und Beine
Die leicht verteilbare und gut einziehende Gehwol Fusskraft Soft Feet Creme enthält vitaminreiches Avocadoöl und weitere wertvolle Lipide. Milchpeptide und Honigextrakt machen die Haut spürbar geschmeidiger und sichtbar glatter. Ein spezielles, biotechnologisch hergestelltes Hyaluron kann die Hautregeneration unterstützen und die hauteigenen Abwehrkräfte stärken. Zusammen mit Urea bindet Hyaluron Feuchtigkeit auch in tieferen Hautschichten und schützt vor Hornhautbildung. Der angenehme Duft vermittelt das gute Gefühl gepflegter Füße.
Anwendung: Ein- bis zweimal täglich gut in die Haut einmassieren.
Dermatologisch geprüft.
Auch für Diabetiker geeignet.

Honig und Milch, hmm… finde ich echt lecker. Gibt es ja schon Badezusätze von verschiedenen Anbietern. Aber nun als Fußcreme… Finde ich echt gut, für mich einer der schönsten Pflege-Düfte.

DSCN0713

Zu meinem Testprodukt (125ml) bekam ich noch 10 Sachets (je 5ml) zum Verteilen.
Ich bedanke mich bei Gehwol für die Möglichkeit zum Testen und meine Füße werden es mir danken.

Cosy Lips

Bei Cosy Lips haben Blogger die Möglichkeit, diesen Lippenbalsam zu testen.

DSCN0644

Inhalt: 7g, Preis: 4,80
Für 1 Euro Aufpreis kann man sich noch eine niedliche Geschenkverpackung aussuchen.
Die Lippenpflege in der Metalldose gibt es in verschiedenen Designs.

DSCN0649

Inhaltsstoffe:
Petrolatium, Paraffinum Liquidum, Hydrogenated Microcrystalline Cera, Aroma, CI 75470, Benzyl Alcohol

DSCN0655

Als ich das Metalldöschen öffnete, habe ich wirklich erstmal überlegt, was das für ein Duft ist. Bin ich doch glatt nicht auf Vanille gekommen. Ich finde aber, dass es sehr dezent danach riecht und nach dem Auftragen nimmt man den Geruch gar nicht mehr wahr. Ich habe die Lippenpflege gestern Abend nach dem Gute-Nacht-Kuss und heute Morgen nach dem Abschiedskuss aufgetragen und meine Lippen fühlen sich sehr zart an. Mir gefällt das Produkt sehr gut und ich bedanke mich bei Cosy Lips für die Gelegenheit zum Testen.

Clarins Adventskalender 2012

Gestern kam mein Gewinn vom Clarins Advent Gewinnspiel bei mir an. Am 18.Dezember hatte ich den Tagesgewinn (1 Luxus-Reisegröße Doux Nettoyant Moussant 75ml) gewonnen.

Framed image.jpg2

Der cremige, seifenfreie Schaum für trockene oder sensible Haut reinigt extra sanft und wird mit erfrischend kühlem Wasser abgespült. Die spezielle Formel pflegt und macht die Haut geschmeidig zart. Auf dem angefeuchteten Gesicht aufschäumen, mit Wasser abspülen.

Ich freue mich natürlich sehr über diesen Gewinn und werde es auch bald benutzen, wenn mein derzeitiges Waschgel aufgebraucht ist. Gestern hatte ich mal nach diesem Produkt gegoogelt, welches in Originalgröße 125ml erhältlich ist. Die Meinungen sind sehr unterschiedlich. Die meisten waren sehr begeistert, doch finden einige den Duft nicht so toll. Mir hingegen gefällt der Geruch sehr gut.

Vielen lieben Dank an Clarins für diesen tollen Gewinn.

Alan Bradley: “Flavia De Luce”

Vorhang auf für eine Leiche

Über  bloggdeinbuch hatte ich erneut die Möglichkeit, einen neuen Schmöker kennen zu lernen.

Titel: “Flavia de Luce – Vorhang auf für eine Leiche”
Autor: Alan Bradley
Verlag: Penhaligon-Verlag
Hardcover: 313 Seiten
Preis: 19,99 Euro
erhältlich: Hier

Die Flavia de Luce Reihe besteht bisher aus folgenden Büchern:
Mord im Gurkenbeet
Mord ist kein Kinderspiel
Halunken, Tod und Teufel
Vorhang auf für eine Leiche

Inhalt: Flavia de Luce und ihre Familie stehen kurz vor dem finanziellen Ruin. Da taucht plötzlich eine unverhoffte Geldquelle auf: Eine Filmcrew aus London will ihren Familiensitz für Dreharbeiten nutzen. Vom Glamour angelockt, strömen zahlreiche Schaulustige nach Buckshaw. Sie alle wollen den Star des Ensembles, die berühmte Diva Phillys Wyvern, hautnah erleben! Doch dann nehmen die Ereignisse eine schreckliche Wendung: Eine Leiche wird gefunden – erdrosselt mit einem Filmstreifen. Da Buckshaw durch einen tosenden Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten ist, weiß die findige Hobbydetektivin Flavia de Luce, dass sich der Täter noch immer unter den Gästen befinden muss. Unverzüglich beginnt sie mit ihren Ermittlungen – und gerät dabei bald selbst ins Visier des skrupellosen Mörders…

Rezension: Flavia ist 11 Jahre und kennt sich für ihr Alter schon erstaunlich gut mit Chemikalien, besonders mit Gift aus. Fast jede freie Minute verbringt sie in ihrem Labor. Auch bestehen ihren ihre Weihnachtswünsche ausschließlich aus Laborsachen. Durch ihre 2 älteren Schwestern, die nicht wirklich freundlich zu ihr sind, ist sie verunsichert, was die Echtheit des Weihnachtsmannes betrifft. Deswegen ist sie damit beschäftigt, in ihrem Labor etwas zu finden bzw. herzustellen, um den Weihnachtsmann zu entlarven. Nun bleibt ihr dafür nicht viel Zeit. Denn ihr sehr verschlossener Vater hat aus Geldmangel das alte Familienanwesen in Buckshaw über Weihnachten an eine Filmcrew vermietet. Ganz Bishops Lacey wird von der Prominenz angelockt. Und weihnachtliche Stimmung kommt nun nicht mehr auf in einem Haus voll mit Schauspieler, Techniker, Bühnendekorateure, Statisten, Assistenten, dem Regisseur und den ganzen Schaulustigen. Als der Mord sehr beiläufig geschieht, ist das Haus voll mit Menschen, die zu einer kleinen Darbietung der Berühmtheit Phyllis Wyvern gekommen waren und wegen einem furchtbaren Schneesturm  unmöglich nach Hause konnten. Nun gibt es viele Verdächtige. Wer hat ein Motiv?

Fazit: Wie bereits oben schon geschrieben, gibt es mehrere Teile der Flavia de Luce-Reihe. Ich selber kannte bisher keines davon. Das Buch ist aus der Sicht der Hauptdarstellerin, Flavia de Luce, geschrieben, die Jüngste der Familie. Flavia selber ist sehr neugierig, was manchmal schon sehr nervend rüber kommt. Nicht nur den Schauspielern weicht sie nicht von der Seite, sondern kann man den Kommissar sehr gut verstehen, dass auch er etwas genervt von dem Mädchen ist. Dennoch hat sie ein erstaunlich gutes Wissen in Chemie. Dieses ist nun bereits ihr 4. Mordfall und sie geht auch da sehr routiniert ran. Da ich die ersten 3. Bände nicht gelesen habe, weiß ich nun nicht, ob es bereits bei ihrem 1. Mordfall auch so nebenher aufgelöst wird. Hier fand ich den Ablauf der Mordaufklärung etwas flach und auch irgendwie sehr kurz, so als ob es in dem Buch gar nicht um den Mord geht. Eher wurden andere Dinge hervorgehoben. Mörder und Motiv waren spätestens nach der Unterhaltung von Flavia mit ihrer Tante vorhersehbar. Ich hätte mir da mehr Spannung gewünscht. Detailierter hingegen wurden die Charaktere, die Bewohner von Bishops Lacey und Buckshaw beschrieben, natürlich auch hier aus der Sicht von Flavia. Es hat sich sehr einfach lesen lassen. Auch bei diesem Buch war ich sehr schnell fertig. Es ist auch nicht schlecht geschrieben, aber ich würde es eher unter der Kategorie Kinder- und Jugendkrimi stellen. Ich denke mal, meinem Kind ( 12 Jahre ) würde es eher zusagen. Teilweise war es so detailiert, dass man die Kälte im Buch selber gespürt hat.

Ich gebe dem Buch 3 von 5 Sternen

Danke an Blogg dein Buch und den Penhaligon Verlag

Produkttest Choco Nuit

Wie ich letztens schon geschrieben habe, war ich eine der glücklichen Testerinnen.
Erstmal habe ich gleich ein paar von den 10 Packungen an meine Freundinnen verteilt. Ich durfte ja die ersten Tage nach Erhalt der Schleifchen-Box keine Milchprodukte zu mir nehmen, aber die Mädels konnten ja schon loslegen, die alle davon überzeugt waren, dass sie dadurch besser geschlafen haben. Das ist doch mal was. Eine sagte sogar, dass sie selbst frühs noch sehr müde davon war. Hm, ob es nun wirklich daran lag? Ich bin allgemein frühs noch sehr müde und wer mich kennt, weiß auch, dass er die erste Stunde nach dem Aufstehen kein Gespräch mit mir anfangen braucht.

IMG_4936

Als ich dann auch endlich anfangen konnte mit dem Testen, bat ich meinen Mann darum, mir den Kakao zuzubereiten. Vom Geschmack her ist es wie der “normale” Kakao, sehr sehr lecker und schockig. Dafür bekommt Choco Nuit ein SEHR GUT. Was allerdings die Wirkung angeht, hat es sie bei mir verfehlt. 2 Packungen davon habe ich für mich in Anspruch genommen, den Rest verteilt. Die erste Nacht schlief ich gut und auch durch, nachdem ich endlich mal eingeschlafen war. Irgendwie war es wie verhext. Ich wartete, wartete und wartete, dass ich endlich einschlafe und vor lauter Warten habe ich vergessen einzuschlafen. Die 2. Nacht konnte ich schneller einschlafen. Allerdings wird ja auch ein ruhiger Schlaf versprochen und den hatte ich nicht, da ich wieder mal Alpträume hatte. Insgesamt ist Choco Nuit ok, aber nicht unbedingt notwendig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen