Online-Shop: Handyhuellen.de

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Wie bereits in den vergangenen Jahren habe ich auch in diesem Jahr eine Woche vor Weihnachten noch nicht alle Geschenke beisammen. Dennoch lehne ich mich ganz entspannt zurück, denn es gibt tatsächlich noch Online-Shops, die relativ schnell liefern – so auch Handyhuellen.de. Trotz meiner personalisierten Bestellung habe ich nicht mal eine Woche auf mein Paket gewartet.

Auch wenn man nicht so wirklich gute Geschenkideen in petto hat, so ist ein Zubehör tatsächlich nicht nur ein schöner Gedanke, sondern für jeden brauchbar. Ich zumindest habe letztens mal ein wenig im Online-Shop Handyhuellen.de gestöbert. Besonders gefällt mir die Übersicht. Bereits in der oberen Leiste finde ich die Auflistung diverser Smartphones und ebenfalls iPhones und erspare mir somit die ewige Suche nach dem passenden Format entsprechend meines Gerätes.

Popsockets

Bei Handyhuellen.de wurde ich allerdings nicht nur fündig, was eine Ummantelung für mein Handy betrifft. Mit dem Displayschutz, oder PopSockets, sowie Sportarmbändern, natürlich auch Ohrhörer, die mittlerweile wichtigen Powerbanks, unter anderem Power Cases, Ladegeräte (ebenfalls fürs Kfz), Handyhalter, Stylus Stifte, Adapter, Speicherkarten und Selfie-Sticks bietet uns Handyhuellen.de eine Vielfalt an Zubehör. Wer sich letztendlich nicht entscheiden kann, worüber sich ein Beschenkter freuen würde, der wählt eben die Gutschein-Variante, welche dieser Online-Shop ebenfalls zu Erwerbszwecken bereitstellt.

Die Anschaffung eines Popsockets* habe ich bereits länger im Visier. Meine Tochter verfügt über zwei solcher Halterungen. Das Phone liegt dadurch nicht nur sicher in der Hand, sondern eignet sich ein Popsocket auch sehr praktisch für die Aufbewahrung der Kopfhörer, welche einfach um den Halter gewickelt werden. Die Eigenschaften und die Produktbeschreibung könnt ihr den Angaben der Homepage entnehmen. Ich hätte mich besser getan, wenn ich zu dem Design eines Fußballs gegriffen hätte, denn Mini fand ebenfalls Gefallen an meiner neuen Errungenschaft. Nun hat sie drei Popsockets und ich erneut keinen.

Ebenfalls gefällt Mini meine neue Handyhülle ausgesprochen gut. Zum Glück habe ich mir eine selbst gestaltet – individuell natürlich, das versteht sich von selbst. Soft- oder Hardcase, Bookstyle ein- oder doppelseitig, nun trefft mal eine Entscheidung. Für mich habe ich die luxuriöse Portemonnaie-Hülle gewählt. Ohne mein Handy und ohne Zigaretten verlasse ich das Haus nicht, hingegen für meine Geldbörse oftmals kein Platz ist, denn nicht überall nehme ich eine Tasche mit hin.

Ich stehe total auf personalisierte Sachen und so finde ich es sehr gut, dass ich mir bei Handyhuellen.de meinen Mantel für mein Phone selber gestalten konnte*. Bei dem Text ist die Schrift, die Farbe und die Ausrichtung individuell wählbar. Auch bei der Farbwahl für die komplette Hülle trifft man die Entscheidung nach seinem eigenen Geschmack. Viele Illustrationen werden für die Gestaltung der Handyhülle zur Verfügung gestellt, doch auch hier wollte ich selbstverständlich mein eigenes Design. Leider konnte ich nur ein Bild hochladen und bei dem Versuch, ein weiteres Foto hinzuzufügen, verschwand das zuerst geladene Bild wieder. Meiner Meinung nach könnte dieser Aspekt noch einmal überarbeitet werden.

Handyhülle – luxuriöse Portemonnaie-Hülle

Ansonsten gefällt mir meine neue Handyhülle für mein Gerät sehr gut. Vorausschauend, dass ich bald im Besitz eines iPhones bin, habe ich auch die entsprechende iPhone 8 Hülle* dafür gewählt. Versprochen wird eine hohe Qualität der Hülle und des Aufdrucks. Beim Druck gehe ich komplett mit und was die Hülle angeht, so wird es sich mit der Zeit zeigen, ob die Beschaffenheit dem täglichen Gebrauch standhält. Weitere Informationen zu der Produktbeschreibung und den Eigenschaften erhaltet ihr auf der Website.

Was, da sieht man ja immer nur die Hälfte des Drucks?! Bei mir eher nicht, denn ich habe mein Handy mehr in der Hand, als neben mir. Demzufolge sieht zumindest mein gegenüber oftmals das komplette Design. Meine neue Handyülle liegt gut in der Hand und verschließen lässt sie sich mit einem kraftvollen Magneten. Bestimmt habe ich euch noch nicht verraten, wie sehr mir das Design gefällt.

Auf der Innenseite befindet sich ebenfalls genug Platz für Scheine oder auch Visitenkarten. Der stoßabsorbierende Silikonhalter kann als Softcase verwendet werden. Zugegeben habe ich Diesen anfangs nur gedreht für eventuelle Fotoaufnahmen, bis mir letztendlich auffiel, dass man den Halter dem Case entnehmen kann.

Wie bereits erwähnt, begleiten mich meistens nur mein Handy und meine Zigaretten auf Spaziergängen oder kürzeren Ausflügen. Nun verlasse ich mein Haus nach wie vor nicht ohne Handy, aber dank einem kleinen Seitenfachs bietet mir meine Hülle Stauraum für Kleingeld und eventuell sogar den Haustürschlüssel.

In-Ear Headphones Deluxe Edition

Ohne Musik – ohne mich! Meine Kopfhörer sind seit dem Umzug nicht mehr aufgetaucht und passend zu meinem bisherigen Smartphone und natürlich auch farblich entsprechend meinem baldigen iPhone freue ich mich nun über die Happy Plugs In-Ear Headphones Deluxe Edition* in Pink Gold

Meine neuen Ohrhörer verfügen über Silicone Eartips in den den drei verschiedenen Größen S, M und L. So kann man davon ausgehen, dass für jeden eine angenehme, bequeme Passform vorhanden ist. Bei technischen Daten bin ich etwas unkundig und bin deswegen bei Ohrhörern bei der Akustik unbefangen. Mir liefern sie einen tollen und vor allem klaren Klang und nun kann ich endlich wieder meine Musik hören, ohne meine Mitmenschen damit zu belästigen. Weitere Informationen zu den In-Ear Headphones entnehmt ihr den angegebenen Daten auf der Hompage.

“Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.”

Als ich mein Paket von Handyhuellen.de* entgegennahm, war für mich bereits das erste Mal Weihnachten. Ich habe tatsächlich drei schöne Produkte erhalten, wobei mir leider nur zwei davon bleiben, da Little Miss meinen Popsocket für sich beansprucht. Leider habe ich für Mini nun schon alle Geschenke, denn sie wünscht sich ebenfalls eine individuelle Handyhülle. Diese wird sie sich dann von ihrem Weihnachtsgeld kaufen und auch ihr werdet in diesem Online-Shop garantiert fündig, wenn ihr nach einem neuen Zubehör für euer Smartphone oder iPhone sucht.

~PR-Sample~

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Handyhuellen.de und ist deshalb mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

*Link führt zur Partner-Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen