NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche

Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung für NIVEA.

Im Rahmen einer NIVEA Botschafter-Aktion kam ich in den Genuss die verwöhnendste Pflegedusche von NIVEA* zu testen: NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche. Erhalten habe ich die Pflegedusche in den drei fernöstlich inspirierten Duftrichtungen Kirschblüte, Ylang Ylang und Lotus.

Das Design der Ölperlen Pflegedusche entspricht der typischen Aufmachung von NIVEA. Ich mag es nach wie vor sehr gerne. Allgemein war ich sehr viele Jahre angetan von dieser Marke. Im Laufe der Zeit hat es jedoch etwas nachgelassen und ich verwende die Artikel von NIVEA geschuldet der Produktüberflutung noch gelegentlich. Nur dem Sonnenschutz dieses Herstellers bin ich wegen dem unverkennbaren nach Sommer schreiendem Duft weiterhin absolut treu.

“In der japanischen Kultur ist die Kirschblüte das Symbol für den Frühlingsanfang. Sie steht für Aufbruch und Vergänglichkeit, ihr zarter, femininer Duft für Reinheit und Schönheit. Auch hierzulande ist Kirschblütenduft sehr gefragt. Kein Wunder, denn das liebliche Aroma kann helfen, Stress abzubauen und zur Ruhe zu kommen. Weil der blumige Duft so unaufdringlich und langanhaltend ist, steckt er in zahlreichen Parfums und Pflegeprodukten. Gut so: Denn entsprechend einfach lässt sich Kirschblütenduft ins eigene Badezimmer holen – und die Beauty-Routine wird zum Wohlfühlerlebnis.” (Textquelle: NIVEA*)

Diverse Aromen – gleiche Wirkung: Die NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche enthält wie der Name bereits sagt winzige Ölperlen. Beim verreiben auf der Haut zerfallen Diese und hinterlassen einen goldenen Klecks und dazu einen leichten Schaum. Schade, dass der Schimmer, welcher hierbei entsteht, der Haut nicht noch eine Weile erhalten bleibt. Abgesehen von meinem Gesicht mag ich es, wenn meine Haut mit Einwirkung der Sonne dezent glänzt.

Für eine intensive Pflege enthält die NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche das sogenannte “flüssige Gold”, besser bekannt als Arganöl. Um ein langanhaltendes weiches Hautgefühl zu erhalten, komme ich jedoch nicht umhin, anschließend zu einer Lotion oder einem Körperöl zu greifen.

Der Duft dieser Pflegedusche ist nicht nur so dezent wie der Schimmer, der durch die aufgelösten Ölperlen entsteht, sondern bleibt Dieser auch nicht lange zurück. Einzig an dem typischen NIVEA-Aroma, welches die Blüten ohnehin ein wenig übertüncht, darf ich mich noch eine Weile erfreuen. Im Prinzip geht das für mich in Ordnung, da ich diesem Duft schon immer sehr zugeneigt bin.

Zusammenfassend würde ich sagen: Toller Duft, der leider etwas zu schnell verfliegt und ein besonderer Verwöhnmoment zumindest während des Duschens. Allerdings fehlt mir abgesehen von den goldenen Ölperlen der Wow-Effekt. So genieße ich meine Auszeit vom Alltag weiterhin mit Schaum-Duschen.

Im Handel ist die NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche seit April in allen drei Duftvarianten erhältlich und bei dem Inhalt von 200 ml ist der Preis von 2,49 € (UVP) absolut fair. Ich persönlich bin allerdings entweder zu verwöhnt von anderen tollen Produkten oder schlicht gesagt nicht ganz so überzeugt. Meine liebe Ela hat mit mir getestet und wie sehr ihr Résumé von meiner Meinung abweicht, lest ihr auf ElaLettrice*.

~PR-Sample~

*Link führt zur Partner-Website

2 Gedanken zu „NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche

  1. Ossilinchen

    Na dann ist es ja gar nicht sooo schlecht, dass ich das Produkt bisher nicht probiert habe…. manche “neuen” Produkte werden doch zu sehr gehyped, wie ich finde.
    Hab einen schönen Abend. Liebe Grüße Sarah

    Antworten
    1. BeautyPeaches Artikelautor

      Probieren geht über studieren 😉 Es gab viele begeisterte Testerinnen. Mich konnte die Pflegedusche nicht so vom Hocker hauen. Es gibt einfach zu viele tolle Produkte auf dem Markt. Ich wünsche dir eine schöne Woche. Liebe Grüße, Sabrina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen