Naturals mit Meersalz & Pfeffer

Über erdbeerlounge.de bekam ich die Möglichkeit Lorenz Naturals mit Meersalz & Pfeffer zu testen.

IMG_4871

Naturals von Lorenz werden mit rein natürlichen Zutaten hergestellt. Die speziellen Kartoffelsorten kommen aus dem eigenen Vertragsanbau und dieser wird streng und regelmäßig kontrolliert. Mit der Schale werden die Kartoffeln in wertvollem Sonnenblumenöl schonend gebacken. Mit den besten ausgesuchten Gewürzen ohne Konservierungsstoffe, ohne künstliche Aromen und Farbstoffe werden Naturals zum unverfälschten Genuss. Chips kommen ja bei jedem Mädelsabend und anderen geselligen Abenden auf den Tisch und von daher braucht es gar nicht viel, um darüber ins Gespräch zu kommen. Leider musste ich ja so ziemlich alle Tüten verteilen (und da blieb nicht viel für mich, aber meine Figur wird es mir danken) und das fiel mir auch nicht sonderlich schwer, da es mir förmlich aus der Hand gerissen wurde. Und die meisten finden Naturals echt lecker und werden sie sicher auch nachkaufen. Ich selber konnte ja der Versuchung kaum widerstehen, die Packungen nacheinander aufzureissen. Ich finde sie einfach so lecker, erst wie ganz normale Chips und dann im (beim Wein würde man es folgend ausdrücken: ) ABGANG leicht pfeffrig. Meine beiden Zwerge fanden sie auch total lecker. Einige meiner Bekannten fanden sie einfach nur gut, nichts weltbewegendes, nicht besser als andere Chips. Aber abgesehen von meinem Mann (dem sind die Chips zu dünn und so greift er lieber auf seine Marke zurück) gab es niemanden, dem Naturals nicht geschmeckt hat.

IMG_4878

Mit vielen Freunden, Bekannten und Familienmitgliedern wurde über diese leckeren Chips geredet und natürlich probiert. Alleine an irgendwelchen Familiengeburtstagen blieben sie nicht unerwähnt und ich bin mir sicher, dass man auf einigen der nächsten Geburtstage auch Naturals mit Meersalz & Pfeffer findet.

Ein Gedanke zu „Naturals mit Meersalz & Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen