Many Mornings – farbige Socken für ganz viel Freude

Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung.

Schon seit Jahren zieht Mini täglich zwei unterschiedliche Socken an. Meistens tendiert sie dabei zu kribbelbunt, aber gelegentlich greift sie auch zu je einer weißen und einer schwarzen Socke. Anfangs nahm ich es noch als ein Versehen ihrerseits hin, doch mittlerweile wäre es komisch, wenn sie auf einmal zusammengehörige Söckchen tragen würde. Ich bekleide meine Füße zu neunzig Prozent mit schwarzem Stoff, doch hin und wieder darf der Kleidungsstil auch mal etwas auffällig sein. Erst kürzlich habe ich nach einem Kleid mit einem plakativen Muster gesucht. Dazu würden die Socken von Many Mornings* wohl eher nicht passen, doch heben sie sich sehr gut von meinem sonst recht dunklen Look ab.

https://manymornings.com/de/

Buntes Treiben seit sieben Jahren, denn seit 2014 zeigt sich Many Mornings mit Mismatched Socken sehr kreativ und Klassiker wie zum Beispiel “Bee Bee” und “Tropical Heat” wurden nach dem Start recht zeitnah entworfen. Laut Herstellerinformation erweisen sich die beiden genannten Modelle auch heute noch als Renner. In der Kategorie Excellent Product Design Lifestyle and Fashion erhielt das polnische Unternehmen Many Mornings im Jahr 2020 den German Design Award. Bereits über drei Jahre gehen 5% aller Einnahmen aus den Verkäufen an wohltätige Organisationen und vorherig wurden außerdem 100.000 Socken an Bedürftige gespendet.

“Socken lehren uns, dass füreinander geschaffen sein nicht zwingend bedeutet, dass man auch zusammenbleibt.” -Unbekannt-

Da sich die linke Socke von der rechten Socke unterscheidet, wirkt das Paar nicht unbedingt harmonisch, doch irgendwie klappt das Zusammenspiel dann doch. Nicht in allem müssen Paare übereinstimmen und das gilt in diesem Fall auch für die Mismatched Socken. Im Rahmen einer Kooperation konnte sich meine beste Freundin Ela fünf Paar dieser außergewöhnlichen Socken aussuchen und ihren Beitrag dazu lest ihr auf ihrer Website ElaLettrice*.

Vom wilden Affen gebissen oder so richtig trendig unterwegs? Ela ihre Wahl fiel auf das Modell MONKEY BUSINESS*. “Welcome to the Jungle” sag ich da mal und freue mich natürlich auch gleichzeitig, dass sie bei ihrer Bestellung ebenso an meine Wenigkeit gedacht hat.

“Laufe stilvoll ins Unbekannte.” -Many Mornings-

Quietschgelb, marineblau und ein paar rote Farbtupfer – kreativer hätte sich Picasso nicht zeigen können. Meine PICASSOCKS* sind ja wohl mal ein absoluter Eyecatcher und vor allem viel zu bedeutend, um sie unter einer Hose zu verstecken. Wenn ich meine Auswahl selber getroffen hätte, wären mir diese coolen PICASSOCKS wohl entgangen, da ich wohl eher einen Hauch von Rosa ausgesucht hätte. Definitiv wäre ich bei dieser Vielfalt an Modellen auch diesbezüglich fündig geworden.

Tier- oder doch lieber Künstlerdesign? Füßlinge, Sneaker oder eventuell sogar als Set? Die Mismatched Socken sind für Kinder in der Größe 23-34 und für Erwachsene in der Größe 35-46 verfügbar und der Preis liegt zwischen 5,99 €  – 9,99€ je Paar.  Bei einem Einkaufswert von 20,- € profitiert ihr von einem kostenlosen Versand, könnt euch zudem in jedes Land beliefern lassen und von einem 30 tägigen Rückgaberecht könnt ihr bei Nichtgefallen ebenfalls Gebrauch machen. Wird allerdings nicht nötig sein, denn die Socken, welche aus hochwertigsten Rohstoffen in Polen in langer Familientradition hergestellt werden, sind echt bequem. Sie bestehen aus 80% Baumwolle, 15% Polyamid, 3% Elasthan und 2% andere Materialien. Außerdem sitzen die Mismatched Socken weder zu eng am Knöchel, noch rutschen sie weg, dass man sie immer wieder zurechtzuppeln muss und liefern mir somit eine perfekte Passform.

~PR-Sample~

Dieser Beitrag entstand in Kooperation und ist deshalb mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: https://manymornings.com/de/

*Link führt zur Partner-Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen