Labello Lip Butter

Im März habe ich hier von der Labello Lip Butter in den 3 Varianten “Original”, “Vanilla & Macadamia” und “Rasberry Rosé” berichtet. Ich bin ein Fan von dieser Lippenpflege aus dem Döschen und freue mich daher, dass es bei Rossmann nun eine weitere Variante gibt.

DSCN6636

Labello Lip Butter “Blueberry Blush”
Fruchtig-zarte Lippenpflege, die alle Sinne anspricht
Die Labello Lip Butter “Blueberry Blush” duftet nicht nur fruchtig nach Blaubeeren sondern schmeckt auch so! Sie enthält nämlich sowohl Duft- als auch echte Aromastoffe, die man in der Lebensmittelindustrie nutzt. Die Aromen werden daher nicht nur als Duft über die Nase wahrgenommen sondern regen auch den Geschmackssinn an.
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
Mit Hydra IQ Formel

DSCN6640

Das Döschen, nochmal eingeschweißt, dass es im Rossmann keiner als Tester missbraucht, gleicht natürlich der Aufmachung der anderen 3 Sorten – niedlich, ansprechend und platzsparend. Das ist aber nicht der einzige Grund, warum ich Lippenbalsam aus der Dose lieber mag, als einen Lippenpflegestift. Abgesehen vom hygienischen Aspekt, der nicht so gegeben ist, wie bei einem Stift, finde ich hier aber die Konsistenz schöner und man spürt nach dem Auftragen den Fettfilm nicht so.

DSCN6641

Auch “Blueberry Blush” pflegt wie schon die 3 vorhandenen Sorten meine Lippen wunderbar. Ich trage diese Pflege auf, bevor ich ins Bett gehe und wache morgens mit geschmeidig sanften Lippen in einem zartrosa Farbton auf. Auch wenn die
Labello Lip Butter mit einer Füllmenge von 16,7 g bei einem Preis von 2,69 €* nicht gerade die günstigste Marke unter all den Lippenpflegeprodukten ist, so ist sie dennoch mein Favorit.

*unverbindliche Preisempfehlung

DSCN6644

Labello Lip Butter “Vanilla & Macadamia” ist nach wie vor meine Lieblingssorte, dicht gefolgt von “Original”. Allerdings gefällt mir “Blueberry Blush” auch sehr gut, denn es riecht und schmeckt viel natürlicher als “Rasberry Rosé”, welche mir einfach zu künstlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen