Labello Lip Butter

Um meine Lippen mal wieder so richtig zu verwöhnen, habe ich mich über den Rossmann Blogger Newsletter erfolgreich als Produkttesterin angemeldet. Zugeschickt bekam ich Labello Lip Butter in 3 genussvollen Varianten.

Kontaktdaten:
Beiersdorf AG
Unnastrasse 48
20253 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 40 4909-0
Fax: +49 40 4909-3434
Labello@beiersdorf.com

DSCN5087

Labello Lip Butter Original
Herstellerinformationen:
Wer kennt ihn nicht, den Klassiker. Die Labello Lip Butter Original ist die neue reichhaltige Lippenpflege. Im innovativen Dosen-Design ist sie ein einzigartiges Pflegeerlebnis. Die Original-Variante ist gänzlich frei von Aromen.
Inhaltsstoffe:
Cera Microcristallina, Paraffinum Liquidum, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Butyrospermum Parkii Butter, Ricinus Communis Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Aqua, Glycerin, Glyceryl Glucoside, BHT, CI 77891.

DSCN5089

Labello Lip Butter “Vanilla & Macadamia”
Herstellerinformationen:
Die innovative Lip Butter pflegt trockene Lippen und unterstützt die Feuchtigkeitszufuhr. Das echte Vanillearoma sorgt für ein sanftes Dufterlebnis mit authentischem Geschmack. Einfach mit den Fingern auf den Lippen verteilen.
Inhaltsstoffe:
Cera Microcristallina, Paraffinum Liquidum, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Butyrospermum Parkii Butter, Ricinus Communis Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Aqua, Glycerin, Glyceryl Glucoside, BHT, Aroma, CI 77891, CI 77492.

DSCN5090

Labello Lip Butter “Rasberry Rosé”
Herstellerinformationen:
Die Lip Butter ist ein fruchtiges Erlebnis mit sanftem Farbglanz. Die neue Formel pflegt, verwöhnt und hilft bei trockenen, spröden Lippen. Labello Lip Butter mit Himbeeraroma versorgt unsere Lippen anhaltend mit Feuchtigkeit und schützt die empfindliche Lippenhaut vor Umwelteinflüssen.
Inhaltsstoffe:
Cera Microcristallina, Paraffinum Liquidum, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Butyrospermum Parkii Butter, Ricinus Communis Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Aqua, Glycerin, Glyceryl Glucoside, BHT, Aroma, CI 77891, CI 15850.

DSCN5092

Mein Test:
Das Design kam mir gleich so bekannt vor. Gleicht es doch auch komplett dem von der Nivea Lip Butter. Nivea Lip Butter Original habe ich sogar in meinem Sortiment. Und siehe da: nicht nur das Design ist identisch, sondern auch Duft, Geschmack und Pflegewirkung. Aus einem einfachen Grund: Nivea und Labello haben den gleichen Hersteller.
Das Design von diesen kleinen Döschen spricht mich voll an. Nicht nur, dass sie gut in jede Tasche passen, immer griffbreit sind und der Aufdruck optisch was hermacht, sondern kleine Döschen und Verpackungen erwecken schon immer mein Interesse. Daran hat sich auch im Laufe des “Älterwerdens” nichts geändert. Auch der Duft hat mich hier überzeugt, obwohl die Variante “Rasberry Rosé” mit dem Geruch nach Himbeereis nicht ganz meinen Geschmack trifft. Lip Butter Original riecht dagegen eher neutral und die Variante “Vanilla & Macadamia” schön vanillig, himmlisch. Der einzige Nachteil ist, dass man immer mit den Fingern in die Dose giegelt, daraus zieht der Lippenpflegestift seinen Vorteil. Dennoch mag ich Lip Butter lieber. Eine pflegende Wirkung ist bei allen 3 Varianten gegeben und meine Lippen sind schön weich und knutsch-bereit.

Fazit:
Mich konnte Labello Lip Butter sehr überzeugen. “Rasberry Rosé” zählt allerdings nicht zu meinen Favoriten, denn geruchsmäßig und geschmacklich ist es doch etwas künstlich. Lip Butter Original ist toll, aber am besten gefällt mir “Vanilla & Macadamia” und ist von daher nun mein ständiger Begleiter.

Gestern habe ich bei Rossmann gesehen, dass Labello Lip Butter in der Werbung ist für 2,29 €.
Habt ihr schon probiert?

12 Gedanken zu „Labello Lip Butter

  1. BeautyPeaches

    Ja, hab mich auch voll gefreut. Davor für den Test hatte ich mich aus Desinteresse nicht beworben und davor der Test, da hatte ich kein Glück. Aber hier hatte ich echt drauf gehofft. Vanilla & Macadamia kann ich dir ans Herz legen.

    Antworten
  2. Smiley87

    Danke für den schönen Testbericht! 🙂
    Ich habe vor einiger Zeit mal von einem anderen Hersteller einen Lippenbalsam im Tiegel benutzt, am liebsten abends vor dem Schlafen. Am morgen waren die Lippen wunderbar gepflegt und weich. Für tagsüber finde ich es ein bisschen unpraktisch, weil man eben mit den Fingern rein muss. Da gefällt mir ein Stift besser. 🙂
    Alle drei Sorten klingen gut, Vanille mag ich ja auch sehr gerne. Das wäre vielleicht was für mich. 😉

    LG, Smiley

    Antworten
  3. BeautyPeaches

    Freut mich, dass es dir gefällt. 🙂
    Ich trage die Lip Butter auch meistens abends auf, aber wenn wir mit dem Auto länger unterwegs sind, werden meine Lippen auch oft spröde. Dem kann man hier entgegen wirken. Pflegestifte hingegen benutze ich sehr selten. Liebe Grüße, Sabrina,

    Antworten
  4. gelöschter User

    Offiziell habe ich zwar meine Produkttestertätigkeit aufgegeben aber deine supertollen Berichte machen mir wieder Lust. Mal sehen ob ich hier nicht doch wieder einen Blog aufmache 😉 …

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Smiley87 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen