Rossmann Produkttest: TONI&GUY

Kürzlich hatte ich in einem Rossmann Newsletter Produkte der TONI&GUY-Linie vorgestellt und später hier davon berichtet, dass ich eine glückliche TONI&GUY CASUAL BOX-Gewinnerin bin. 2 Produkte sind nun aufgebraucht und ich möchte darüber nun mein Résumé schreiben:
Toni&Guy Cleanse for damaged Hair Haarshampoo
Haartyp: Strapaziertes Haar, Eigenschaft: reinigend, feuchtigkeitsspendend, reparierend. Effekt: schützend. Geschädigtes Haar braucht besondere Aufmerksamkeit, um es vor Haarbruch und Spliss zu schützen. Dieses Shampoo belebt das Haar, repariert Schäden und verleiht neuen Glanz.
Toni&Guy Nourish for damaged Hair Conditioner
Haartyp: Normales Haar, Strapaziertes Haar, Eigenschaft: pflegend, schützend, regenerierend, feuchtigkeitsspendend, Effekt: schützend. Der Conditioner pflegt und repariert stumpfes und strapaziertes Haar.

DSCN4039

Mein Test: Ich habe beide Produkte zusammen aber auch unabhängig voneinander benutzt und das Ergebnis lässt sich in allen 3 Fällen sehen bzw. fühlen. Der Duft gefällt mir absolut gut und wirkt noch lange nach der Anwendung nach. Das Shampoo schäumt auf, auch das gibt einen Pluspunkt. Meine Haare bekamen einen schönen Glanz, fühlten sich weich an und ich hatte nicht gleich einen Tag später wieder das Bedürfnis, sie zu waschen. Ich bekam beide Produkte im 50ml-Format und daher waren sowohl Shampoo als auch Conditioner schnell aufgebraucht. Im Handel sind beide Produkte für je 9,95 € UVP (250ml) erhältlich.
Fazit: Beide Produkte haben mich in der Anwendung und im Ergebnis überzeugt, aber hier ist mir einfach der Preis zu hoch und dann denke ich mir: “Andere Shampoos erfüllen auch ihren Zweck”. Und so werde ich es mir vorerst nicht nachkaufen. Eventuell werde ich es mir ab und an mal gönnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen