Kneipp Mandelblüten Hautzart

Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung für die Firma Kneipp.

Die Mandelblüten Hautzart Serie gehört nicht nur seit Jahren zu den Bestsellern von Kneipp, sondern zählt diese Pflegereihe auch zu meinen persönlichen Favoriten. Anfang der Neunziger erschien das Pflegeölbad Mandelblüten Hautzart, welches im Laufe der Zeit durch weitere Produkte ergänzt wurde. Schon damals spiegelte sich der elementare Bestandteil in der Aufmachung der Verpackung wieder. Verglichen mit dem Design von heute, wirkte es im Retro-Style jedoch nicht ganz so verspielt, dafür aber irgendwie ein wenig medizinisch. Im Kneipp* Online-Shop wird der Mandelblüten Hautzart Serie eine separate Seite* gewidmet, wo ihr die Produkte erwerben könnt, aber euch auch ein Einblick in die Weiterentwicklung und Veränderung des Designs gewährt wird. Ich weiß zwar nicht, ob mich die damalige Aufmachung angesprochen hätte, aber das zarte, feminine und vor allem aktuelle Design trifft genau meinen Geschmack.

Kneipp Mandelblüten Hautzart

Der Mandelbaum zählt zur Familie der Rosengewächse. Wie wahrscheinlich viele Frauen mag ich Rosen sehr gerne, allerdings faszinieren mich eher Zierbäume in ihrer kompletten Blütenpracht, so zum Beispiel Magnolien und auch Mandelbäumchen. Höchstwahrscheinlich hat der Mandelbaum seine Wurzeln wortwörtlich in Asien, mittlerweile finden wir diverse Formen dieser Stämmchen im Mittelmeerraum und auch in Kalifornien. Wahrscheinlich dient die sonnige Lage in gewissen Regionen für eine vielversprechende Ernte. Ich esse selten Mandeln, doch gefallen mir die Mandelbäumchen, die vor allem im Frühling von mir umschwärmt werden. Leider habe ich nur einen hellgrünen Daumen und bestaune solche Ziergewächse dann doch eher im Japanischen Garten. Die zarten Blüten des Mandelbaums finden wir ebenfalls auf der Mandelblüten Hautzart Serie von Kneipp wieder und auch die rosa Pastellfarben schreien förmlichen nach Frühling.

Mandelöl – das „Allroundkosmetikum“

Das Mandelöl ist der Mittelpunkt der Mandelblüten Hautzart Serie. Vor allem wegen dem hohen Gehalt an Ölsäure zählt das Mandelöl zu den kostbarsten Pflanzenölen. Manche wissen vielleicht gar nicht, wie gesund Mandeln und auch deren Öl für uns ist. Zum Beispiel sorgen Mandeln für ein starkes Immun- und Herz-Kreislaufsystem. Das Öl hingegen sagt bei äußerlicher Anwendung trockener und spröder Haut den Kampf an. Das erklärt auch, warum das Naturprodukt seit Ewigkeiten ein beliebter Bestandteil von Pflegeprodukten ist. Auch Kleopatra wusste um dessen positive Wirkung und badete in Eselsmilch und Mandelöl, um sich ihre Schönheit zu bewahren. Zudem wird neben Arganöl auch gerne Mandelöl verwendet, um sprödem Haar entgegen zu wirken. So vielseitig einsetzbar ist das Mandelöl für die Pflegewelt nicht nur unentbehrlich, sondern ebenfalls ein Allrounder.

Hautzarte Verwöhnung

Reines Mandelöl hat kein Aroma. Doch wer greift schon gerne zu einem geruchsneutralem Cremebad oder anderen Pflegeprodukten, die frei von Aromen sind? Was auch immer den Duft der Kneipp Mandelblüten Hautzart Serie beeinflusst, gefällt mir persönlich sehr gut. Ich hatte schon verschiedene Handcremes von Kneipp mit auf Arbeit und am besten kam die Intensiv-Handcreme Magnolie & Sheabutter an. Den Duft der Sensitiv-Handcreme Mandelblüten Hautzart* hingegen beschrieben einige Kollegen mit dem Wort “medizinisch”. Ich würde dem nicht zustimmen, sondern gehe mit meiner Meinung eher in Richtung “zart blumig”. Noch mehr gefällt mir aber der Aspekt, dass die Handcreme schnell einzieht und ein angenehmes Hautgefühl hinterlässt. Meinem Liebling in der Welt der Handpflege läuft sie jedoch nicht den Rang ab.

Mandelblüten Hautzart

Es gab durchaus schon Personen in meinem Umfeld, die sich darüber echauffierten, dass ich sehr oft meine Badewanne aufsuche. Doch was ist oft? Wer bestimmt dieses Maß? Wasser ist nicht nur mein Lieblingselement, sondern zählt auch zu den 5 Säulen von Kneipp. Eine weitere Säule ist die Balance. Mein inneres Gleichgewicht erhalte ich mir oftmals mit Spaziergängen, aber eben auch mit einem entspannenden Bad. Der zarte Duft und vor allem der cremige Schaum tragen zu meinem Wohlbefinden bei und genau deswegen hat das Cremebad Hautzarte Verwöhnung* einen Stammplatz in meinem Badezimmer. In Kombination mit dem Duschbalsam oder der Cremedusche der Mandelblüten Hautzart Serie habe ich zudem ein länger anhaltendes Geruchserlebnis.

“In den kleinsten Dingen zeigt die Natur die allergrößten Wunder.” -Carl von Linné-

Das Duschbalsam Mandelblüten Hautzart* ist vom Duft her wesentlich intensiver als die Cremedusche Hautzarte Verwöhnung*. Beide Fabrikate gefallen mir sehr gut, doch miteinander verglichen tendiere ich zu der Cremedusche. Allein vom Design her trifft das zarte Rosa der Cremedusche eher meinen Geschmack, als das satte Pink des Duschbalsams. Die hervorstechende Art der Aufmachung spiegelt sich ebenso wie bereits erwähnt im Aroma wieder und auch da verwöhnt die Hautzarte Verwöhnung mein Näschen mehr, als die Spezialpflege. Von einer ausreichenden Feuchtigkeitsversorgung, die euch zu einem zarten Hautgefühl verhilft, könnt ihr jedoch bei beiden Duschprodukten ausgehen. Kneipp hat mittlerweile eine unglaublich umfangreiche Produktpalette und einige Produkte oder sogar Produktlinien konnten mich bereits begeistern. Die Kneipp Cremedusche Hautzarte Verwöhnung und das Kneipp Cremebad Hautzarte Verwöhnung lassen sich allerdings nicht vom Podium verdrängen.

~PR-Sample~

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Kneipp und ist deshalb mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: https://www.kneipp.com/

*Link führt zur Partner-Website

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen