Kerrygold – die neuen Butterkreationen

Die liebe Honey durfte über brandnooz neue Varianten von Kerrygold testen. Dank ihr bekam ich die Gelegenheit, gemeinsam mit ihr zu testen.
Zu testen galt es diese 4 Varianten:
Kräuter-Butter, Chili-Paprika-Butter, Pfeffer-Butte und Meersalz-Butter mit Salzkristallen.
Leider hatte ich Schwierigkeiten, alle Sorten zu organisieren, so dass es am Ende bei 2 Sorten blieb. Ich habe mich trotzdem darüber gefreut und daher an dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an Honey, dass du immer so schön an mich denkst.

Kerrygold Original Irische Kräuter-Butter
Die Kräuter-Butter besteht ausschließlich aus Butter, Kräutern und Gewürzen. Gartenkräuter, wie Petersilie und Schnittlauch, und die Zugabe von Knoblauch, Pfeffer und Zitronensaft lassen die Kräuter-Butter wie selbstgemacht aussehen und genauso schmeckt sie auch. Natürlich lecker!
Zutaten:
Butter (85 %), Salz (1,8 %), Knoblauch (1,2 %), Kräuter (7,4 % Petersilie und Schnittlauch), Zwiebeln, Wasser, Pfeffer, Zitronensaft, Zitronenfasern, natürliches Knoblaucharoma

Kerrygold

Kerrygold Original Irische Meersalz-Butter
Die irische Butter enthält kleine Meersalzkristalle, die für überraschende Genussmomente sorgen.

Kerrygold1

Die Kräuterbutter habe ich zuerst normal auf einem Brötchen probiert, kann ich aber so nicht weiterempfehlen, da sie sehr würzig schmeckt. Auf einem Steak hingegen, schön zerlaufen schmeckt es richtig gut. Knoblauch schmeckt man sehr raus und so konnte sich mein Mann weniger dafür begeistern. Auch auf Fisch fand die Kräuterbutter ihre Anwendung und verfeinerte den Geschmack.
Die Meersalz-Butter habe ich hauptsächlich auf Brot oder Brötchen gegessen, am liebsten auf warme Brötchen. Auch diese Variante hat meinen Geschmack getroffen, nur empfand ich das grobe Salz als etwas störend. Ich esse schon seit längerem eine streichzarte Butter mit Meersalz einer anderen Marke, doch da ist das Salz nicht so grobkörnig. Ich denke, dass ich daher bei meiner “alten” Butter bleiben werde. Vom Preis her liegen Kerrygold und meine Butter mit 1,49 € gleich, wobei bei Kerrygold 150 g enthalten sind, in meiner Butter jedoch 225 g. Die Optik von den Kerrygold Buttersorten gefällt mir gut. Besonders die wiederverschließbare Stülpdeckel-Packung hat es mir angetan.

4 Gedanken zu „Kerrygold – die neuen Butterkreationen

Schreibe einen Kommentar zu ElaLettrice Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen