KAREN ROSE: “Todeskleid”

Ein Wettlauf gegen die Zeit – und um dein Leben!

KAREN ROSE: “Todeskleid”

DSCN8049

Titel: Todeskleid
Autor: Karen Rose
Verlag: Knaur (13. November 2012)
Genre: Thriller
Taschenbuch: 704 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-426-41591-7
Preis: 9,99 €
Bestellbar: hier

Autor:
Karen Rose studierte an der Universität von Maryland, Washington, D. C. Ihre hochspannenden Thriller sind preisgekrönte internationale Topseller, die in viele verschiedene Sprachen übersetzt worden sind. Auch in Deutschland feierte die Bestsellerautorin große Erfolge. „Todesstoߓ stand auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Wenn Karen Rose nicht gerade Thriller schreibt oder auf Weltreise ist, lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Florida.

Klappentext:
Die Nerven liegen blank: Privatdetektivin Paige Holden steht vor ihrem brenzligsten Fall: Sie vertritt einen Klienten, der wegen Mordes im Gefängnis sitzt. Unschuldig, behauptet er. Wer aber hat den brutalen Mord an dem 12-jährigen Mädchen im blauen Kleid verübt? Die attraktive Privatdetektivin findet heraus, dass es eine ganze Serie toter Mädchen gibt. Alle blondgelockt, alle blau gekleidet. Durch ihre Ermittlungen bringt sich Paige selbst in größte Gefahr. Ein Scharfschütze verfehlt sie nur um Millimeter. Höchste Zeit, den charismatischen Staatsanwalt Grayson Smith um Hilfe zu bitten …

Ich habe gelesen:
…und zwar in jeder Minute, die mir zur Verfügung stand. Mein Mann fragte schon ganz genervt: “Ist denn das Buch so spannend?” Karen Rose begeistert mich schon seit Jahren mit ihrem fesselnden Schreibstil und wieder einmal frage ich mich, wie man auf solch eine Story kommt. Die Autorin hat hier viele Dialoge eingebaut, was mir beim Lesen sehr wichtig ist. Was am Anfang passiert, ist absehbar, aber dann ist nichts mehr, wie es scheint. Hier gibt es mehrere Protagonisten, wobei man der Privatdetektiven Paige viel Raum einräumt. Paige wird als mutig, attraktiv und taff beschrieben. Nichts kann sie aufhalten auf der Suche nach der Wahrheit, selbst als sie mehrfach ins Visier des Mörders gerät. Unter anderem bekommt Paige Rückendeckung von ihrem Chef, doch sucht sie auch Beistand beim Staatsanwalt Grayson Smith, der die Verantwortung für eine falsche Verurteilung trägt. Mord, Verrat, Hinterhalt und natürlich der Versuch das Ganze aufzuklären, steht hier ganz klar im Vordergrund, aber auch die aufkeimenden Gefühle von Paige gegenüber Grayson machen die Geschichte sehr interessant. Doch Grayson hat eine dunkle Vergangenheit und ein gut gehütetes Geheimnis, was auf keinen Fall an die Öffentlichkeit kommen darf. Der Leser wird mit vielen Ungereimtheiten konfrontiert und weiß bis zum Schluss nicht, wer Freund oder Feind ist. Wie bei einem Thriller üblich kann ich einfach nicht zu viel verraten, sonst braucht ihr “Todeskleid” ja nicht mehr lesen. Doch kann ich behaupten, dass es sich hierbei um eine sehr unterhaltsame Lektüre handelt. Auch zum Cover möchte ich mich noch kurz äußern, da mir die schlichte Aufmachung sehr gut gefällt. Es passt einfach zu diesem Thriller.

Fazit:
Ich zitiere aus dem Buch, weil ich es besser nicht ausdrücken könnte:
“Hübsch ausgedrückt”, sagte Lucy. “Missbrauchte Kinder, Mörder, korrupte Anwälte und Polizisten, ein entführtes Kind, Erpressung, Bestechung, und ein Mastermind, das jeden ausschaltet, der die Wahrheit zu nahe kommt. Davon wird einem ja schwindelig.”
Dieser Thriller war spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ich könnte es jetzt glatt noch einmal lesen und kann es euch wärmstens weiterempfehlen.

2 Gedanken zu „KAREN ROSE: “Todeskleid”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen