Lavera Trend sensitiv Natural Mousse Make up & Hair Pro Sofort Pflege Sprühkur

Dank Beautytesterin und Der-Beauty-Blog hatte ich die Gelegenheit, 2 Produkte von Lavera Naturkosmetik zu testen.

Teste das Beste mit Beautytesterin.de

Naturkosmetikseit über 25 Jahren
Die Geschichte von lavera Naturkosmetik ist eng mit der vom Geschäftsführer-Duo Thomas Haase und Klara Ahlers verbunden. Vor 25 Jahren war es nur ihre Idee „Bio für Alle“ – heute sind die beiden Geschäftsführer der Laverana Thomas Haase und Klara Ahlers, ihrem Ziel schon sehr nahe gekommen. lavera Naturkosmetik mit der Bedeutung „die Wahre“ zählt zu den Pionieren der Naturkosmetik. So unterschiedlich wie die Persönlichkeiten des Geschäftsführer-Duos sind, waren auch ihre Beweggründe, ihr Leben und Wirken auf das Thema Naturkosmetik auszurichten. (Quelle: www.lavera.de)

Kontaktdaten:
Laverana GmbH & Co. KG, Am Weingarten 4, 30974 Wennigsen
Tel.: + 49 51 03 93 91 – 0, Fax: + 49 51039391-7984
E-Mail: laverana@lavera.de, Homepage: www.lavera.de, www.laverana.com

DSCN3705

Trend sensitiv Natural Mousse Make-up
Die Innovation in der Naturkosmetik, Schmilzt sanft auf der Haut
ProduktinformationDie leichte Mousse Textur verschmilzt sanft auf der Haut und sorgt für einen natürlich matt aussehenden Teint; erhältlich in 3 Farbnuancen (Ivory 02, Honey 03 und Almond 04). Das Mousse Make up bietet eine mittelstarke Abdeckung ohne maskenhaft auszusehen und sorgt für ein weiches, frisches Hautgefühl. NATRUE-zertifiziert (Naturkosmetik), Mit Bio-Pflanzeninhaltsstoffen aus eigener Herstellung, Vegan
Ich habe getestet: Weil ich Mousse Make-up erst jetzt für mich entdeckt habe (vorher habe ich immer Fluid benutzt) und mir kürzlich selber schon eines einer anderen Marke gekauft habe, war ich sehr gespannt auf diesen Test, denn schließlich habe ich jetzt einen Vergleich. Ich habe den Expertentipp genutzt und das Mousse Make-up von der Gesichtsmitte nach außen hin aufgetragen und habe dazu mein Make-up-Ei benutzt. Die Konsistenz finde ich fluffig, gefällt mir gut und lässt sich prima verteilen. Auch auf der Haut fühlt es sich toll an, eine samtige Leichtigkeit legt sich auf mein Gesicht. Schon auf der Hand kann man das spüren, wir zart dieses Make-up ist. Den Geruch kann ich leider nicht so richtig zuordnen, ist nicht so wirklich mein Duft, aber auch nicht störend. Bekommen habe ich das Mousse Make-up in der Nuance Honey 03, die leider für mich etwas zu dunkel ist. Deswegen habe ich beim Auftragen weniger davon benutzt. Kann sein, dass daher die Deckkraft nicht ausreichend gegeben war, denn zwar konnte ich Rötungen gut kaschieren aber Pickelchen wurden nicht unsichtbar. Und nach nur wenigen Stunden war von dem Make-up gar nichts mehr da. Ich muss sagen, dass das Trend sensitiv Natural Mousse Make-up OK ist, mir persönlich aber mein anderes Mousse Make-up mehr zusagt.

DSCN3714

Sofort Pflege Sprühkur
Für feines, dünnes Haar, Ohne Ausspülen. NEU!
ProduktinformationFeines Haar ist sehr schnell überpflegt – Haarkuren oder Haarspülungen machen das Haar oft noch weicher, als es ohnehin schon ist. Pflege braucht es trotzdem. Daher empfiehlt sich für diesen Haartyp eine Sprühkur, die gleichzeitig Volumen schenkt und das Haar schützt. Die Sofort Pflege Sprühkur mit dem 4-fach Wirkkomplex, dem Keratinkomplex, Bio-Orangenauszügen sowie Grünem Bio-Tee belebt die Kopfhaut und stärkt das Haar. Betain, Hopfenblütenauszüge sowie Moringaextrakt schützen das Haar und schenken ihm spürbar mehr Schwung ohne es zu beschweren. NATRUE-zertifiziert (Naturkosmetik), Mit Bio-Inhaltsstoffen aus eigener Herstellung, vegan
Anwendung: Nach der Haarwäsche mit ca. 30 cm Abstand 3-4 Mal in das handtuchtrockene Haar sprühen. Nicht ausspülen und das Haar wie gewohnt frisieren.
Ich habe getestet: 3-4 Mal sprühen reicht bei meiner Haarlänge nicht aus, 7-8 Mal trifft es eher. Das Spray riecht nach Orange, allerdings verfliegt der Duft recht schnell. Das finde ich gut, denn wer möchte schon den ganzen Tag wie eine Frucht riechen. Ansonsten konnte mich diese Sprühkur nicht so überzeugen. Meine Haare fühlten sich nach der Anwendung weder weich noch geschmeidig an. Allerdings steht ja drauf „Für feines, dünnes Haar“ und zu dieser Zielgruppe zähle ich nicht dazu, da ich etwas dickeres Haar habe. Auch eine leichtere Kämmbarkeit war nicht gegeben.
Fazit: Leider konnten mich beide Produkte nicht zum Nachkauf anregen. Ich kann allen aber dennoch nahelegen, es selber auszutesten, denn Naturkosmetik ist eigentlich eine feine Sache.

6 Gedanken zu „Lavera Trend sensitiv Natural Mousse Make up & Hair Pro Sofort Pflege Sprühkur

  1. Smiley87

    Ich habe auch schon häufiger überlegt, ob ich mir mal ein Mousse make up kaufe, aber die meisten mattieren mir zu stark und dann sieht die Haut etwas trocken aus. Hast du die Erfahrung auch schon gemacht?

    Antworten
  2. BeautyPeaches

    Für mich ist es gut, wenn es ein bisschen mattiert. Mein Gesicht glänzt sonst immer zu stark. Ich habe mir letztens ein Mousse Make-up gekauft und bin eigentlich richtig zufrieden damit.

    Antworten
  3. gelöschter User

    Dankeschön Pfirsich für die Info des Natural Mousse Make-ups :D. Wenn ich für meine sehr helle Haut zu dunkles Make-up habe mische ich es noch mit einer Gesichtscreme / ungetönter Foundation heller auf.Da ich sehr trockene Haut habe weiß ich nicht ob es für dich in Frage käme?
    Und für mein auch sehr trockenes Haar komme ich mit Haaröl für die Spitzen bestens zurecht. Die Sprühkuren machen ( bei mir jedenfalls ) das Haar sehr trocken.
    Aber Lavera an sich ist eine tolle Marke und mit meiner Duftstoffallergie ist Naturkosmetik ein absolutes “Muß”.
    Danke für deinen informativen Bericht :wave:

    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  4. BeautyPeaches

    Ich habe Mischhaut. Hat jeder so seine Problemchen 😉 Ja, die Sprühkur hat meine Haare etwas spröde wirken lassen. Mit Haaröl liege ich da auch besser. Viele liebe Grüße, Pfirsich 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen