Gute Nacht mit Kneipp

Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung für die Firma Kneipp.

Schlafentzug ist eine verbreitete Foltermethode. Wusstet ihr das? Im Normalfall schläft der Mensch ein Drittel seines Lebens, wobei ich da bei weitem nicht rankomme und ich mir somit auch vorstellen kann, wie grausam solch eine Quälerei ist. Klar verspüre ich häufig das Gefühl von Müdigkeit und Schlappheit, doch ist das oftmals bestimmten Gegebenheiten im Leben geschuldet. Manchmal sind aber gerade diese erschöpfenden Vorkommnisse der Grund, warum ich letztendlich doch nicht in einen erholsamen Schlaf finde. So schaffe ich mir ein abendliches Ritual und ein wohliges Bad trägt sehr dazu bei, dass ich meine Gedanken runterfahre. Kneipp* bietet hierzu ein vielfältiges Sortiment an und wird somit jedem Geschmack gerecht.

“Manchmal sind die Nächte, in denen man nicht einschläft, die Nächte, in denen man aufwacht.” -Unbekannt-

Mein Schlafzimmer habe ich sehr hell und einladend gestaltet und der Schlaf ist somit herzlich Willkommen. Zusätzlich verzichte ich in meinem Schlafgemach auf einen Fernseher und gebe mich vielmehr der kompletten Ruhe hin, denn während wir schlafen, entspannt sich nicht nur unser Körper, sondern auch der Geist kommt zur Ruhe. Trotz guten Vorraussetzungen fällt mir das Einschlafen aber wiederholt schwer und so greife ich gerne auf die Wirkung ätherischer Öle zurück. Die Gute Nacht-Reihe von Kneipp klingt diesbezüglich sehr vielversprechend. Die entspannende Serie verfügt über eine Duftkomponente aus dem schlaffördernden Zirbenholz und der ausgleichenden, entspannenden Amyris.

“Denke am Morgen. Handle am Nachmittag. Iß am Abend. Schlafe in der Nacht.” -William Blake-

Das Kneipp Aroma-Pflegeschaumbad “Gute Nacht”* verfärbt nicht nur meine Badewasser zu einem dunklen Blau, was mich auf die bevorstehende Nacht einstimmt, auch auf die ätherischen Öle aus Zirbenholz und Amyris kann ich mich hierbei verlassen. Allgemein trägt ein warmes Bad zur abendlichen Entspannung bei und verhilft zu einem besseren Einschlafen. Wie schön kann ein Morgen sein, wenn man ausgeruht in den Tag startet? Da ich warme, holzige Düfte favorisiere, trifft dieses Aroma-Pflegeschaumbad genau meinen Geschmack und die ausgiebige Schaumbildung trägt ebenfalls zu meinem persönlichen Wohlwollen bei. Bei einem Inhalt von 400 ml zahle ich für dieses Kneipp Aroma-Pflegeschaumbad “Gute Nacht” gerne den Preis von 3,49 € (UVP), denn ein ruhiger Schlaf ist gesundheitsfördernd und somit unbezahlbar.

“Die Nacht ist die Mutter von Gedanken.” -Aus Frankreich-

Nicht jeder verfügt über eine Badewanne und außerdem gibt es manchmal die Zeit nicht her, dass man sich einem Badeerlebnis hingeben kann. Doch selbiges angenehme Aroma wie bei dem Pflegeschaumbad erhalten wir durch die Kneipp Wirkdusche “Gute Nacht”*. Laut Herstellerinformationen reinigt die Dusche sanft und beruhigt die Haut vor dem Schlafengehen, damit sie sich regenerieren kann. Eine wissenschaftliche Studie bestätigt, dass die milde Formulierung das hauteigene Mikrobiom* nachweislich schont und bewahrt. Für den Preis von 2,99 € (UVP) erhaltet ihr mit der Kneipp Wirkdusche “Gute Nacht” ein 200 ml herrliches Aroma, welches während des Duschens definitiv eure Sinne verwöhnt.

“Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu ertragen: die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.” -Immanuel Kant-

Eine Massage trägt ebenfalls zur Entspannung bei und begleitend durch das warme, holzige Aroma finde ich es sogar empfehlenswert, dazu auf das Kneipp Regenerierendes Hautöl “Gute Nacht”* zurückzugreifen. Abgesehen davon, wie auch hierbei die ätherischen Öle auf uns wirken, tun wir zudem unserer Haut mit der Anwendung des Öls noch etwas Gutes. Die Kneipp Hautöle enthalten laut Produktinformation einen hohen Anteil an pflanzlichen pflegenden Ölen sowie zellschützendes Vitamin E. Mit dem Inhalt von 100 ml erhalten wir durch das Kneipp Regenerierendes Hautöl “Gute Nacht” für den Preis von 6,49 € (UVP) ein unglaublich weiches Hautgefühl. Ein Hautöl lässt sich zwar angenehm auftragen und zudem gut verteilen, hat allerdings den Nachteil, dass es ein Weilchen benötigt, ehe man sich wieder in seine Kleidung begeben kann. Daher verwende ich es eher episodenhaft.

“Der Schlaf ist für den ganzen Menschen, was das Aufziehen für die Uhr.” -Arthur Schopenhauer-

Eine wohltuende Atmosphäre verhilft zusätzlich zu einem erholsamen Schlaf. Dieses Flair habe ich mir bereits durch die helle, freundliche Gestaltung meines Schlafzimmers erschaffen, aber auch hier lass ich erneut ätherische Öle mitwirken. Ich verfüge über einen Diffuser und zudem auch über andere aromatisierende Möglichkeiten. Aber was kann sinnlicher sein, als ein romantischer Kerzenschein? Die Kneipp Duftkerze “Gute Nacht Stimmung”* erweitert das Duftwelten-Sortiment von Kneipp und komplettiert die Gute Nacht-Reihe dieser Marke. Das Aroma, freigesetzt durch die ätherischen Öle aus Zirbenholz und Amyris, durchströmt mein Zuhause ganz dezent und erzeugt in mir eine innere Ruhe und der Preis von 6,49 € (UVP) bringt mich nicht um den Schlaf.

Selbst die Schlafstellung ist ausschlaggebend und der US-amerikanische Psychologe Samuel Dunkell hat sogar versucht, anhand der Schlafposition auf den Charakter zu schließen. Demnach sollen „Bauchschläfer“ detailverliebt, ehrgeizig, aber auch etwas pedantisch durchs Leben gehen. Laut einer Umfrage schlafen zwar die wenigsten Menschen auf dem Bauch und die Bauchlage soll wohl auch die schlechteste Position sein, aber ich kann gut mit den detailverliebten Eigenschaften leben. In diesem Sinne wünsche ich euch allzeit eine Gute Nacht.

~PR-Sample~

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Kneipp und ist deshalb mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: https://www.kneipp.com/

*Link führt zur Partner-Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen