Garnier Skin Naturals Dunkle Flecken Reduzierer

…war das erste Produkt, was ich als Mitglied der Garnier Blogger Academy bekommen habe. Hier hatte ich schon kurz darüber berichtet.
DSCN2723Garnier Skin Naturals Dunkle Flecken Reduzierer 50ml
Tägliche Feuchtigkeitspflege, für ebenmässige Haut, mildert dunkle Flecken: Hautverfärbungen + Pigmentflecken + Pickelmale – für alle Hauttypen & Haufarben.
Hochkonzentriertes Vitamin C, bekannt für seine antioxidative und depigmentierende Wirkung, bekämpft sichtbar dunkle Flecken und gibt der Haut ihr Strahlen zurück.
Anwendung:
Täglich morgens und abends mindestens über einen Zeitraum von 8 Wochen auf das ganze Gesicht auftragen. Um dunklen Flecken langfristig vorzubeugen, wird empfohlen, morgens zusätzlich eine Pfege mit LSF zu verwenden.
DSCN2730Meine Meinung:
Ich habe diese Pflege nun seit 3 Wochen getestet. Die Aufmachung der Creme gleicht der einer Haarfarbe und das Dosieren gestaltet sich sehr leicht und hygienisch. Die gelbliche Konsistenz ist nicht ganz so cremig, wie man es sonst von Feuchtigkeitspflegen kennt und hat einen angenehm frischen Duft. Ich vertrage diese Creme super (soll bei mir schon was heißen), und mein Gesicht fühlt sich sehr frisch, langanhaltend gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt an. Pigmentflecken und Hautverfärbungen habe ich nicht, deswegen kann ich jetzt zu der Reduzierung nichts sagen, ich habe 2 auffällige Pickelmale im Gesicht und an denen hat sich seit der Anwendung nicht wirklich etwas verändert. Mir bleiben ja laut Anwendungshinweise noch 4 1/2 Wochen Zeit bis zum endgültigen Ergebnis.
Fazit:
Abgesehen davon, dass die Pickelmale bisher nicht reduziert wirken, finde ich diese Pflege toll, hauptsächlich wegen dem tollen Duft und dem Pflegeeffekt. Ich finde es toll, wie sie sich auf meiner Haut anfühlt. Als “normale” Pflege kann ich diese Creme daher auch weiterempfehlen.
Danke an Garnier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen