Fifty Shades of Grey

Vor 2 Jahren hatte ich die 3 Bücher der Shades of Grey-Reihe hier bereits vorgestellt. Nach wie vor bin ich sehr begeistert von Band 1 und 2. Nur das 3. Band gefällt mir weniger. Nun war ich sehr gespannt auf die Verfilmung und gestern habe ich es auch endlich ins Kino geschafft.

DSCN8551

Die Szenen aus dem Buch wurden bei der Verfilmung recht gut umgesetzt, was schon fast das Einzige ist, was man hier positiv anmerken könnte, denn mir hat der Film weniger gefallen, als meiner Begleitung. Christian Grey hatte ich mir natürlich anders vorgestellt – härter im Ausdruck und nicht mit Grübchen und Löckchen.
Anastasia Steele konnte mich mit ihrem ständigen Gekicher zwar kurzzeitig zum Lächeln bringen, aber ihr stetig offener Mund erinnerte mich sehr an Kristen Stewart in ihrer Rolle als Bella Swan. Sogar die Dialoge glichen oft denen von Twilight – “Ich bin nicht gut für dich, aber ich kann dir nicht fernbleiben”, “Dann tue es nicht”. Was die Sexszenen betrifft, ist selbst die Serie Outlander erotischer. Mich konnte der Film weder beeindrucken noch ein Kribbeln in die Handflächen oder ins Höschen zaubern und was bleibt, ist ein amerikanischer Liebesschnulzen.

Für 5,50 € kann man sich den Film gerne mal angucken, ansonsten bleibt mir mal wieder die Erkenntnis, dass Bücher einfach schöner sind, als die späteren Verfilmungen. Aber schön, dass ich mal wieder mit einer Freundin etwas unternommen habe, denn das kommt einfach viel zu kurz.

4 Gedanken zu „Fifty Shades of Grey

  1. marga54

    Hallo,
    meine Tochter und ich waren gestern im Kino,der Film war nicht schlecht, ein bischen langweilig, hatte mir doch ein wenig mehr davon versprochen.Ja und das Ende.. musste ja so kommen!*

    Antworten
  2. ElaLettrice

    So unterschiedlich sind die Meinungen. Ich fand den Film toll. Sicher ist ein Buch immer anders und schöner, man kann halt seinen Fantasien freien Lauf lassen, aber ich finde das man das Buch gut umgesetzt hat im Film. War ein schöner Kinoabend mit dir!

    Liebste Grüße

    Ela

    Antworten
  3. BeautyPeaches

    Ja, so unterschiedlich sind Geschmäcker, aber ist ja nicht weiter tragisch. Den nächsten Teil werde ich mir dennoch anschauen, hoffentlich wieder mit dir ♥
    Liebe Grüße, Brina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen