Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen

Meine Tochter und ich haben Ohrwürmer seit dem Tag, als der Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen bei uns eintraf. “Hätt’ ich dich heut’ erwartet…” Lied, bitte geh mir aus dem Kopf. Meine Tochter passt sich da der PAULA Werbung an und singt permanent “coole Flecken, alles klar….”

Paula1

Im Rahmen eines Empfehlerin-Projekts habe ich gemeinsam mit Familie und Freunden den Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen getestet – ein saftiger Rührkuchen mit coolen Pudding-Flecken in zwei leckeren Sorten – ein einzigartiges Geschmackserlebnis! Die Kuchen à 300 g sind in der praktischen Aluschale gebacken und jederzeit genussbereit. Zur mitgelieferten Produktbeschreibung habe ich mich bereits hier geäußert.

Der Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen kommt in einer Assiette. Hier habe ich leider versäumt, Bilder zu machen, bin mir aber sicher, dass jeder weiß, wie Assietten aussehen. Servieren würde ich den Fleckenkuchen darin allerdings nicht. Der Kuchen lässt sich der Verpackung leicht entnehmen, wobei es bei dem hellen Kuchen noch einfacher ist, als bei der dunklen Variante. Der PAULA Fleckenkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken gleicht der Beschaffenheit eines Brownies und kommt Diesem auch im Geschmack ziemlich gleich – sehr süß und schokig. Einzig die Pudding-Flecken machen den Unterschied, welche mir persönlich nur im gekühlten Zustand gut schmecken. Gerade bei Fertigkuchen bin ich mir bewusst, dass sehr viel Zucker enthalten ist, aber manchmal bedarf es eben an Nervennahrung. Selbst meinen Kindern habe ich in den ersten Schuljahren zum Pausenbrot zusätzlich zum Obst/Gemüse etwas Süßes eingepackt und einzeln verpackt wäre der PAULA Fleckenkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken also ein geeignetes “Mitgebsel”. PAULA Fleckenkuchen mit Schoko-Splits und Schoko-Pudding-Flecken konnte mich weniger überzeugen. Rührkuchen mit Schoko-Splits backe ich oft nach Weihnachten oder Ostern, um die Schoko-Hohlkörper zu verwerten und der helle Fleckenkuchen ist damit nicht vergleichbar. Mir ist er zu klebrig und als Vergleich würde ich sagen, dass er wie Kuchenteig ist, der noch nicht ganz gar ist. Ansonsten ist der Geschmack ganz gewöhnlich, nur die dunklen Pudding-Flecken schmecken sehr künstlich.

Ich esse allgemein wenig Kuchen, sondern lieber herzhafte Mahlzeiten, doch an einem Wochenende genieße ich gerne mal ein Gebäck zu meinem Kaffee. PAULA Fleckenkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken kann ich mir da durchaus als geeigneten Snack vorstellen, hingegen mich PAULA Fleckenkuchen mit Schoko-Splits und Schoko-Pudding-Flecken nicht wirklich begeistern kann. Mein Mann findet beide Kuchen ganz ok und den Kindern schmecken beide Sorten richtig gut. Klar, die lieben es süß. Meine restlichen Mittester teilen da eher meine Meinung.

(PR-Sample)

15 Gedanken zu „Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen

  1. Bloody

    Hallöchen,
    zumindest der Fleckenkuchen mit den Vanille-Pudding-Flecken hört sich ganz lecker an. Ich mag Brownies total gerne. Vielleicht probieren wir den Kuchen ja auch mal. 🙂

    Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Bloody

    Antworten
    1. BeautyPeaches Artikelautor

      Aloha, wenn ihr den Fleckenkuchen probiert habt, kannst du mir gerne mal deine Meinung mitteilen 😉 Dir ebenfalls einen schönen Sonntag. Liebe Grüße, Sabrina

      Antworten
  2. Smiley

    Das klingt wirklich richtig lecker! Schade, dass der dunkle Kuchen nicht so toll war, den hellen würde ich jetzt auch gerne mal ausprobieren. 🙂

    Liebe Grüße!

    Antworten
      1. Smiley

        Na, da habe ich mich wohl vertan, war gestern wohl etwas verpeilt. 😉 Also lieber dunkler Kuchen mit hellen Flecken, merke ich mir. 🙂

        Liebe Grüße!

        Antworten
    1. BeautyPeaches Artikelautor

      Ja, bei dem Kuchen habe ich auch nicht gefühlte 1000 Versuche gebraucht zum Knipsen 😉 Süß ist der Kuchen wirklich, aber manchmal kann es eben nicht süß genug sein 😉 Liebe Grüße, Sabrina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Casa Selvanegra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen