Clinique Feuchtigkeitspflege

…Superdefense SPF 20 Typ 1 + 2 durfte ich über Honey mittesten. Hier gleich nochmal ein Dankeschön an Honey, dass sie bei diesem Test an mich gedacht hat.

Clinique Superdefense SPF 20 Typ 1+2, Gesichtscreme
Produktinformationen:
Eigenschaft: anti-aging, feuchtigkeitsspendend, Hauttyp: Normale Haut, Trockene Haut, Mischhaut
Clinique hat eine intelligente Verteidigung gegen schädliche Umwelteinflüsse entwickelt, die Ihre Haut luftig-leicht umhüllt. Kluge Reparatur-Inhaltsstoffe in der Superdefense SPF 20 können schnell und wirkungsvoll die sichtbaren Folgen von UV-Strahlung und Umweltverschmutzung vermindern. Hinzu kommen aufbauende Antioxidantien, die Irritationen noch vor ihrer Entstehung reduzieren. Die beruhigende Pflege hilft zudem, die hauteigene Feuchtigkeitsbarriere nachhaltig zu stärken. Allergiegetestet. Frei von Parfüm.

DSCN4515

Ich habe getestet:
Die Aufmachung dieser Pflege hat das typische Clinique Design, schlicht und grün. Ich habe die Creme in Form von Sachets erhalten und habe jedes Sachet für 2 Anwendungen benutzt. Bei dieser Feuchtigkeitspflege konnte ich nur einen dezent-cremigen Geruch wahrnehmen. Sie ist ergiebig, so dass man sie sparsam auftragen kann und zieht schnell ein – von Hautirritationen, Pickeln oder Pusteln keine Spur. Mein Gesicht fühlt sich samtweich an. Allerdings hinterlässt die Clinique Feuchtigkeitspflege einen Glanz auf meinem Gesicht. Das gefällt mir natürlich nicht so. Ich würde die Creme dann eher nochmal in Typ 3+4 austesten, denn die ist sowohl für ölige Haut, als auch für Mischhaut geeignet. Vielleicht würde dann mein Gesicht nicht so glänzen.

Fazit:
Ich finde diese Pflege ganz ok, denn ich mag es, wenn sich mein Gesicht so schön weich anfühlt. Auch die Verträglichkeit hat mich hier überzeugt. Und wenn ich meine ganzen Cremes aufgebraucht habe, werde ich mal schauen, ob ich mir die Clinique Superdefense in der Testgröße für Typ 3+4 kaufe.

4 Gedanken zu „Clinique Feuchtigkeitspflege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen