Christi Himmelfahrt – Männertag – Vatertag

Egal, Hauptsache Feiertag = freier Tag!

Die Wochenenden im Mai sind so ziemlich verplant und ich werde jeden Freitag erneut Koffer packen. Nur das kommende Wochenende darf ich die heimische Ruhe genießen. Gestern Nachmittag war ich mit einer Kollegin gemütlich Kaffee trinken und widmete mich hinterher dem stressigen Einkauf. Anschließend war ich so müde, dass ich bereits während des Fußballspiels einschlief – ja, so interessant war es *gähn*.

Mein für heute angekündigter Besuch sagte gestern spontan ab und so konnte ich entspannt in den Tag starten. Nach dem Frühstück habe ich nach einem geeigneten Sommerurlaub geschaut. Da gibt es ja im Internet genug Auswahl an Anbietern. Ich finde weg.de sehr übersichtlich und habe mich dieser Seite einer ganzen Weile gewidmet.

Doch auch das tolle Wetter muss man einfach auskosten, denn schließlich weiß man nie, wie lange es so schön bleibt. Der Himmel zeigte sich noch nicht ganz Wolkenlos, dafür aber strahlend blau  und ich konnte Endorphine tanken – einfach herrlich.

Einen schönen Feiertag!

6 Gedanken zu „Christi Himmelfahrt – Männertag – Vatertag

Schreibe einen Kommentar zu ElaLettrice Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen