Cattier Paris Heilerde Masken

Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung für Cattier Paris.

Von Zeit zu Zeit kommt es vor, dass ich mich an einen Blogpost setze und mir dann aber die entsprechenden Worte fehlen. Daher durchstöbere ich gerne auch mal ältere Beiträge meinerseits, die wunschgemäß einen äquivalenten Inhalt aufweisen sollen, nur um eventuell einen guten Einstieg zu erreichen. Recherchiere ich dazu die Einträge auf meiner Seite, erkenne ich nicht nur, dass ich mich beim Schreiben weiterentwickelt habe, sondern allgemein, was mein Test- oder auch Konsumverhalten betrifft. Ich schaffe es also zu verzichten, ich kann widerstehen und verwende ausschließlich Fabrikate, mit denen ich mich identifizieren kann – so auch mit Cattier Paris*. Schon allein die Handcreme mit weißer Heilerde und Bio-Meisterwurz von Cattier Paris ist mein absoluter Favorit in Sachen Handpflege und auch für mein Gesicht habe ich in dieser Marke eine ideale Pflege für mich gefunden.

“Liebe ist die Schönheit der Seele.” -Augustinus Aurelius-

Selbstliebe heißt nicht gleich Selbstsucht und wenn ich mir gelegentlich eine Auszeit gönne, heißt es nicht, dass ich zentrovertiert bin. Vielmehr bin ich der Meinung, dass kein Mensch einen so ausgefüllten Terminkalender hat, um sich nicht wenigsten eine halbe Stunde am Tag Zeit für sich zu nehmen – die sogenannte Me Time. Ich persönlich nutze diese Zeit auch sehr gerne, um in meine tägliche Pflegeroutine eine Maske zu integrieren und die Heilerde Masken von Cattier Paris geben mir hierbei ein sehr gutes Gefühl. Erde, Schlamm, Matsch… was ist eigentlich Heilerde? Diesbezüglich bediene ich mich gerne wieder an den Informationen, die ich der Homepage entnehmen konnte.

“Heilerde ist feinste mineralische Tonerde, die auch als naturreiner Löss bezeichnet wird. Sie entstand aus Gesteinen, welche die eiszeitlichen Gletscher mit sich führten. Reibung, Zertrümmerung und Verwitterung verwandelten das Gestein in feinste Partikel. Diese werden getrocknet, gemahlen und gesiebt. Die tiefreinigende, klärende Kraft der Heilerde löst sanft Mitesser und Verhornungen der Haut. Es gibt viele verschiedene Arten von Heilerde, die sich in Struktur und Zusammensetzung unterscheiden. Die Farbigkeit der Heilerde ist von der genauen Zusammensetzung an Metalloxiden abhängig.” ©Kneipp

Cattier Schwarze Heilerde Maske

“Schwarze Heilerde hilft die Haut zu remineralisieren. Sie hat eine intensive Detox und absorbierende Wirkung und befreit damit von Unreinheiten. Sie ist reich an Silizium und Kalzium und stärkt die Hautbarriere.” ©Kneipp

Nach dem Auftragen der Cattier Paris Schwarze Heilerde Maske* habe ich eine zehnminütige Wartezeit, eh ich die Substanz mit warmen Wasser abspüle. Diesen Moment nutze ich überwiegend, um meinen restlichen Körper zu pflegen, oder ab und an auch dafür, um mich ausgiebig an Produktinformationen zu bereichern. Intensive Detox-Wirkung durch die 38 % enthaltene schwarze Heilerde und ein weiterer Inhaltsstoff ist Meeresquellwaser, was ebenfalls entgiftet, remineralisiert und zudem die Haut vitalisiert. Durch ihre cremige Textur lässt sich diese Maske leicht und vor allem präzise verteilen. Das naturbelassene Aroma zeigt mir unter anderem, dass bei der Schwarze Heilerde-Maske auf ätherische Öle oder andere Duftstoffe verzichtet wird. Überdies ist sie vegan und bio-zertifiziert. Noch mehr begeistert mich allerdings das Resultat, denn mein Gesicht sieht nach der Anwendung richtig klar aus. Nicht glänzend, nicht speckig oder fettig und frei von jeglichen Spuren, die auf eine vorherige Pflegezufuhr hinweisen, sondern einfach richtig schön klar. Von den bisher drei von mir getesteten Masken von Cattier Paris geht die Schwarze Heilerde Maske als mein persönlicher Favorit hervor und den Preis von 6,99 € (UVP) finde ich für ein Naturkosmetikprodukt absolut legitim.

Cattier Lila Heilerde Maske

“Lila Heilerde ist reich an Kieselerde, Magnesium und Kalium. Sie verhilft der Haut zu Vitalität und Ausstrahlung und stellt die Geschmeidigkeit der Haut wieder her. Als vitalisierende Maske ist die lila Heilerde für alle Hauttypen geeignet.” ©Kneipp

Durch die Zugaben von Bio-Himbeer-, Pfirsisch und Apfel-Frucht-Extrakten erhält die Cattier Paris Lila Heilerde Maske* ein dezent fruchtiges Bouquet. Düfte spielen für mich eine große Rolle und somit gefällt mir die Lila Heilerde Maske von diesem Aspekt aus gesehen im Vergleich zu den anderen Heilerde Masken etwas besser. Auch hier erhalte ich durch eine cremige Konsistenz eine einfache Handhabung beim Auftragen. Nicht nur mein Näschen wird verwöhnt, sondern kommt der enthaltene Fruchtkomplex auch meiner Haut zugute. Nach der Anwendung wirkt mein Teint so richtig frisch und erholt und meine Haut fühlt sich angenehm weich an. Meinem persönlichen Gefallen betreffend folgt die Lila Heilerde Maske der Schwarze Heilerde Maske mit nur ganz geringem Abstand. Auch hier wird auf ätherische Öle verzichtet und die Lila Heilerde Maske ist ebenfalls vegan und bio-zertifiziert.

“Niemand kann lange eine MASKE tragen; Verstellung kehrt schnell zur eigenen NATUR zurück.” -Seneca-

Der Gründer und Namensgeber der französischen Naturkosmetik-Marke Cattier Paris war fest von den hautregulierenden Eigenschaften der Heilerde* überzeugt, doch die Nutzung von Heilerde geht schon auf Jahrtausende zurück und vielen Ländern waren schon damals die schützenden und pflegenden Eigenschaften von diesem Pulver bekannt. Sie beseitigt Unreinheiten und revitalisiert die Haut mit Mineralien und Spurenelementen. Seit 2011 gehört Cattier übrigens zu Kneipp und wenn ich die Firmenphilosophie beider Unternehmen vergleiche, fügen sich Kneipp und Cattier einfach unglaublich gut zusammen. “Glaube an die Kraft aus der Natur!” Demnächst werde ich noch darüber berichten, wie ich mein Gesicht vor der Anwendung dieser Heilerde Masken reinige und welche anschließende Pflege ich für mich unterzeichne.

~PR-Sample~

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Cattier Paris und ist deshalb mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: https://www.kneipp.com/de_de/produkte/cattier-paris/

*Link führt zur Partner-Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen