Cattier Paris – die Naturkosmetikmarke von Kneipp

Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung für die Firma Kneipp.

Cattier Paris – das klingt so edel, so luxuriös. Ich hatte ja ein wenig Hoffnung, auf einen Shop von Cattier zu stoßen, als ich letztens in Paris war. Eventuell verhält es sich aber ähnlich wie mit der Pflege von Kneipp, welche man in Drogerien oder direkt im Online-Shop beziehen kann. Seit ich Manufakte von Cattier Paris kennengelernt habe, interessiert mich die gesamte Produktpalette. Leider verfüge ich nicht über ein fundiertes Fachwissen über diese Marke und so beziehe ich Informationen zu dem Unternehmen und ebenfalls zu dem Thema Heilerde direkt von Kneipp* und Cattier Paris* und füge dem selbstverständlich auch meine persönliche Meinung zu.

Der Grundstein der französischen Naturkosmetik-Marke wurde Ende der 60iger Jahre gelegt. Der Gründer und Namensgeber Pierre Cattier war fest von den hautregulierenden Eigenschaften der Heilerde überzeugt und es gelang ihm, erste anwendungsfertige Heilerde-Pasten zu entwickeln. Das Sortiment ist seither natürlich gewachsen, dennoch liegt der Fokus weiterhin auf die Heilerde. Alle Produkte tragen das Cosmébio-Siegel und werden durch die staatlich anerkannte Zertifizierungsstelle ECOCERT zertifiziert. Seit 2011 gehört Cattier zu Kneipp und erobert seitdem auch den deutschen Markt, wo derzeit ca. 50 Produkte im Biofachhandel und in ausgewählten Drogeriemärkten vertrieben werden. Im Kneipp Online-Shop sind die Produkte von Cattier ebenfalls erhältlich. Seit einiger Zeit beziehe ich das Rosée Florale, Beruhigendes Gesichtswasser dieser Marke in meine Gesichtspflege mit ein und mag auch nicht mehr darauf verzichten.

Erfolgsrezept Heilerde

©Kneipp

Heilerde ist mir ein Begriff und ich kann mich noch vage daran erinnern, dass meine Mom früher auch Produkte mit dieser Tonerde verwendet hat. Das aus uraltem Gestein entstandene Naturprodukt hat ganz bemerkenswerte Eigenschaften in der Hautpflege. So kann Heilerde laut Kneipp Schmutz und Giftstoffe aus der Haut aufnehmen und Mineralien an die Haut abgeben. Eine Heilerde-Maske reinigt und klärt die Haut porentief und macht sie wunderbar glatt und geschmeidig.

“Heilerde ist feinste mineralische Tonerde, die auch als naturreiner Löss bezeichnet wird. Sie entstand aus Gesteinen, welche die eiszeitlichen Gletscher mit sich führten. Reibung, Zertrümmerung und Verwitterung verwandelten das Gestein in feinste Partikel. Diese werden getrocknet, gemahlen und gesiebt. Die tiefreinigende, klärende Kraft der Heilerde löst sanft Mitesser und Verhornungen der Haut. Es gibt viele verschiedene Arten von Heilerde, die sich in Struktur und Zusammensetzung unterscheiden. Die Farbigkeit der Heilerde ist von der genauen Zusammensetzung an Metalloxiden abhängig.” ©Kneipp

Cattier Paris

“Weiße Heilerde ist reich an Mineralien, insbesondere an Silicea (Kieselerde). Folglich hat die weiße Heilerde einen remineralisierenden Effekt und begünstigt die Ausscheidung von Giftstoffen. Weiße Heilerde ist pH-hautneutral und insbesondere für trockene und empfindliche Haut gut geeignet. Sie hat eine absorbierende, abschwellende, regenerierende und beruhigende Wirkung. Weiße Heilerde eliminiert zudem Giftstoffe und Unreinheiten, revitalisiert und beruhigt die Haut und fördert den Prozess der Zellerneuerung.” ©Kneipp

Weiße Heilerde Peeling

Meine Haut ist im Gesicht eher nicht trocken, dennoch verwende ich sehr gerne ein Peeling. Ich arbeite bei einem Anbieter von PKW-Ersatzteilen und dort ist es nicht ganz so steril wie in einer Pflegeeinrichtung. Ich möchte mein Gesicht allerdings gereinigt wissen, deswegen ist ein Peeling für mich unverzichtbar. Hauptsächlich funktionieren mein Gesicht und Peeling ganz gut miteinander, nur während meines Frauenleidens hat selbst dieses Pflegeprodukt keine Chance. Auch das Heilerde Peeling von Cattier Paris erhält da keinen Sonderstatus. Diesen Aspekt beziehe ich in meine Meinung auch nicht mit ein.

Schützendes Bio-Jojobaöl & erfrischendes Bio-Pfefferminzöl

Das Peeling mit weißer Heilerde reinigt mein Gesicht sehr gründlich und dazu dank der Bio-Aloe Vera auch schonend. Zudem besitzt das Heilerde Peeling von Cattier Paris die Zugabe von Bio-Jojobaöl und das enthaltene Bio-Pfefferminzöl trägt wahrscheinlich zu dem tollen, erfrischenden Duft bei. Bereits beim Öffnen des Sachets hoffte ich, dass meine Haut ebenso positiv auf das Pflegeprodukt reagiert wie mein Geruchssinn. Das Cattier Weiße Heilerde Peeling* ist für eine Einmalanwendung in einem Sachet für 1,49 € (UVP) erhältlich, jedoch war der Inhalt mehr als ausreichend und hätte für mindestens zwei Anwendungen gereicht. Das Peeling habe ich auf mein Gesicht und meinen Hals einmassiert und danach mit warmen Wasser abgespült. Meine Haut und ich mögen es sehr gerne und tatsächlich habe ich anschließend davon geschwärmt, wie angenehm weich sich mein Gesicht nach der Anwendung anfühlte. Das Peeling ist ebenfalls in einer 100 ml Tube für den Preis von 7,99 € (UVP) erhältlich und wird in dieser Darreichungsform den Weg zu mir finden.

Rosa Heilerde Maske

“Rosa Heilerde entsteht durch die Mischung von weißer und roter Heilerde. Sie macht die Haut zart und ist reich an Spurenelementen. Rosa Heilerde ist besonders bei sensibler, zu Rötungen neigender und trockener Haut geeignet. Sie versorgt die Haut mit Mineralien und Spurenelementen, die für eine gesunde Haut und einen strahlenden Teint benötigt werden.” ©Kneipp

Speziell für empfindliche Haut

Die Heilerde Maske von Cattier Paris ist wie auch das Peeling in einem Sachet für den Preis von 1,49 € (UVP) und ebenso in einer 100 ml Tube für 6,99 € (UVP) erhältlich. Wie der Anwendungshinweis angibt, habe ich diese Maske auf mein Gesicht verteilt, um sie anschließend zehn Minuten einwirken zu lassen. Dabei soll sie allerdings auf dem Gesicht nicht austrocknen. So ist man gezwungen, dem Gesicht immer mal etwas Wasser zuzusprühen. Mit warmen Wasser spülte ich die Heilerde Maske nach der vorgegebenen Anwendungsdauer wieder ab.

Liebe macht schön…

Wenn die Rosa Heilerde Maske so schnell austrocknet, sollte man also auch das Sachet komplett für eine Anwendung nutzen. Ela meinte bereits im Vorfeld, dass auch hier nicht beim Inhalt gespart wurde und so tat ich es ihr gleich, indem ich die Maske mit Mini teilte. Zuerst meinte meine Kleine, dass der Inhalt Ähnlichkeit mit einem flüssigen Make-up aufweist, doch dann brachte sie meinen unausgesprochenen Gedanken hervor. Es gibt Schokojoghurt in Gläsern, den wir sehr gerne vertilgen und die Heilerde Maske von Cattier erinnert uns sehr daran. Während Mini behauptet, dass die Maske wie Schwimmbad duftet, finde ich eher, dass man hier gerade am Geruch erkennt, dass es sich um Naturkosmetik handelt. Nach der Anwendung war mein Gesicht glatt – nicht weich oder sanft, sondern einfach glatt. Allgemein kam die Anwendung der Cattier Rosa Heilerde Maske* meinem Teint entgegen, doch bedarf es auch hier an wiederholten Einsätzen. Wenn ich eine Pflege-Maske auflege, bedeutet das für mich auch immer ein bisschen Wellness-Zeit, zurücklehnen, entspannen, Auszeit vom Alltag. Um die Heilerde Maske nicht austrocknen zu lassen, ist meine Achtsamkeit gefordert, was mich daran hindert, einfach mal abzuschalten. Diesbezüglich ziehe ich dann eher andere Masken vor.

Cattier Handcreme Heilerde

Habt ihr mal an dieser Handcreme Heilerde von Cattier geschnuppert? Ganz ehrlich, ich bin schockverliebt und das, obwohl ich den Duft nicht mal zuordnen kann. Bei dem Inhalt von 75 ml ist die Cattier Handcreme Heilerde* für den Preis von 6,99 € (UVP) erhältlich.

“Die Handcreme mit Bio-Meisterwurz und weißer Heilerde spendet dank ihrer reichhaltigen Formel regenerierende Pflege und Schutz. Trockene Haut wird durch die intensiv pflegende und beruhigende Creme zart und geschmeidig und ist so optimal vor Austrocknung, schädlichen Umwelteinflüssen und Kälte geschützt.” ©Kneipp

Reichhaltige Aufbaupflege

Diese Handcreme Heilerde von Cattier zieht nicht so schnell ein, wie meine bisherige Pflege für die Hände, doch der Duft überzeugt hier sehr. Ansonsten weist sie keine Vorteile gegenüber meiner bisherigen Creme auf, aber steht dieser auch in nichts nach. Die Handcreme Heilerde bietet meinen Händen den von mir gewünschten Schutz und ich hoffe, dass das in der kälteren Jahreszeit dann ebenso der Fall sein wird. Mich begleitet die Cattier Handcreme Heilerde mittlerweile im Alltag und auch auf meinen Reisen. Außerdem bin ich gewillt, noch andere Produkte von Cattier kennen zu lernen. Cattier Paris – das klingt so edel, so luxuriös.

~PR-Sample~

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Kneipp und ist deshalb mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: https://www.kneipp.com/de_de/produkte/cattier-naturkosmetik

*Link führt zur Partner-Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen