Bee Natural 100% Natural Lip Ball

Produktbeschreibung:
Der 100% Natural Lip Ball von Bee Natural sieht aus wie eine Bienenwabe in Kugelform und riecht lecker nach Sommer unter Palmen. In dem weißen Lip Butter Bällchen stecken tropische Kokos- und Vanillearomen (die sind 100% natürlich!) sowie pflegendes Bienenwachs und Vitamin E.

DSCN9157

Da ich derzeit Lippenpflege aus den niedlichen kleinen Döschen bevorzuge, ging der Hype um den Lip Balm in Ballform bisher an mir vorbei. Doch ab Mitte Juni wird der Bee Natural 100% Natural Lip Ball im dm-drogerie markt erhältlich sein und da ich beim Gewinnspiel im dm-Bloggernewsletter Glück hatte, durfte ich meine Lippen verwöhnen.

DSCN9158

Das Design ist im schlichten Weiß gehalten. Die Form gleicht nicht ganz einem Ball, sondern erinnert eher an eine Wabe und im Deckel ist der Name der Marke kaum sichtbar eingestanzt. Der Duft von Kokos und Vanille ist dezent wahrnehmbar und auch geschmacklich wirken sowohl Kokos als auch Vanille nach, was mir sehr gut gefällt. Die Konsistenz könnte noch etwas cremiger sein, ich finde sie recht fest. Die Handhabung gestaltet sich sehr einfach, meine Lippen fühlen sich vorerst gut gepflegt an und erstrahlen im zarten Rosa. Mir persönlich verfliegt die pflegende Wirkung leider zu schnell und ich habe schon nach einiger Zeit das Gefühl, nachlegen zu müssen. Mich hat der Lip Ball nicht 100% überzeugt, doch habe ich mich auch nicht der Naturkosmetik verschrieben.

6 Gedanken zu „Bee Natural 100% Natural Lip Ball

  1. ElaLettrice

    Führe ich da meine Lippen drüber oder mache ich das mit dem Finger. Kann mir das nicht so recht vorstellen.

    Der Ball färbt wohl die Lippen ein wenig, weil der doch weiß ist?

    Den muss ich mir mal aus der Nähe betrachten.

    Antworten
  2. BeautyPeaches

    Ich benutze den wie ein Labello. Das Balsam gibt keine Farbe ab, aber meine Lippen wirken nach der Pflege immer schön rosa 😉
    Bald wagen wir mal wieder einen dm-Besuch. Da kannst du bei der Lippenpflege schnöfen 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen