Aufgebraucht

Ich lese sie gerne – diese Aufgebraucht-Beiträge. Genauso gerne berichte ich aber auch darüber, so schauen die eigenen Augen nochmal über die ganzen Produkte und es fällt einem wieder ein, was man unbedingt noch nachkaufen wollte.

DSCN0140

Schaebens Erdbeer Peeling Maske: Die Maske mit Doppelkammer für eine 2fache Anwendung habe ich von meiner Tochter zum Nikolaus erhalten. Der Erdbeer-Duft ist ausnahmsweise mal ein fruchtiger Duft, den selbst ich gerne rieche. Liegt vielleicht aber auch daran, dass es nicht so künstlich riecht. Die weichen Peelingkörner sind sehr sanft zu meiner Gesichtshaut. Ich mag diese Maske noch mehr als die Schoko. Für mich ganz klar ein Nachkaufprodukt.

bebe Young Care Soft Body Milk: Oh ja, ich mag sie – die Body Milk. Wie sehr ich sie mag, könnt ihr hier nachlesen >>Klick. Im Winter verwende ich wegen einem wärmeren Duft eine andere Lotion, doch schon bald dürfen wir uns über den Frühling und meine Haut sich über bebe Young Care freuen.

Nivea Care: Seitdem ich diese Creme verwende, nehme ich Abstand von Produkttests von Gesichtscremes. Klar bin ich neugierig und vielleicht erweckt hin und wieder auch eine andere Gesichtspflege mein Interesse, aber in die Nivea Care habe ich mich einfach verliebt. Meine Tochter tut mir gleich und freut sich über ihren eigenen Tiegel. Auch über diese Pflege habe ich hier berichtet.

Schaebens Perfect Skin Beauty Konzentrat: Mittlerweile kommt die Umverpackung der Kapseln in jedem Aufgebraucht-Beitrag vor, was daran liegt, dass ich sie einfach auch fast täglich auftrage. Mein Wunsch an Schaebens ist nach wie vor, hier über eine andere Verpackung nachzudenken. Ich habe hier gerne darüber berichtet.

Garnier Wahre Schätze – Der stärkende Reparierer – Shampoo Honig-GeheimnisseFür Produkttests rund um das Thema Haare bewerbe ich mich in letzter Zeit gar nicht mehr. Zu gut gefallen mir die Wahren Schätze von Garnier. Angefangen habe ich mit diesem Shampoo und habe meine Meinung dazu schon preisgegeben >>Klick. Mittlerweile habe ich noch 2 weitere Varianten der Wahren Schätze gekauft und beide für gut befunden.

Badezusätze: Das tetesept Kleopatras Geheimnis duftet nach dem von mir geliebten Mandelöl und meine Haut fühlt sich nach dem Baden streichelzart an. Sinne und Haut sind glücklich und somit greife ich gerne auf die Originalgröße zurück. Die Miniausgaben von Kneipp bekam ich von meiner Tochter im 6er-Pack zu Weihnachten. Stressfrei ist durch den Mandarine-Orange-Geruch nicht ganz so mein Ding, doch Entspannung Pur und Tiefenentspannung mag ich sehr gerne. Beide Badezusätze hatte ich schon öfters in Gebrauch.

6 Gedanken zu „Aufgebraucht

  1. ElaLettrice

    Da hat sich ja wieder einiges gesammelt. Die Wahren Schätze Honig habe ich mir nun auch endlich mal gekauft und ich bin begeistert. Danke für den Tipp. Olive steht auch bereit 😉

    Antworten
  2. Smiley

    Das Shampoo von Garnier sowie die Pflegeserie im Allgemeinen gefällt mir auch sehr. Meine Haare sahen dadurch schön gesund und glänzend aus. Als nächstes probiere ich mal die Oliven-Reihe der Wahren Schätze aus. 🙂

    Liebe Grüße!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen