Anna Todd: “After Passion”

Life will never be the same …

Anna Todd: “After Passion”

DSCN0266

Titel: After passion
Autor: Anna Todd
Verlag: Heyne (erschienen: 9. Februar 2015)
Klappenbroschur: 704 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-453-49116-8
Preis: 12,99 €€
Bestellbar: hier

Klappentext: Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.

Autorin: Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.

Ich habe gelesen: Sowohl die Biss-Reihe als auch Shades of Grey können einpacken, so hieß es als Werbung für die After-Serie und ich war sehr gespannt. Anna Todd hat einen jugendlichen, noch sehr frischen Schreibstil und so hat es mich nicht gewundert, dass sie für ihre “Kulisse” eine Universität wählte. Die Rollen der Protagonisten wurde so verteilt, wie wir es aus bereits genannten Büchern kennen. So wurde Tessa die Rolle der unerfahrenen Erstsemesterin zugeteilt. Als sie die Universität betritt wirkt sie noch wie das Mauerblümchen – geschuldet ihrer Mutter spricht nicht nur ihr Kleidungsstil dafür. Wohlbehütet, langweilig und an der Seite einen Freund, den man sich beim Lesen richtig vorstellen kann im gelben Poloshirt und Cardigan. Sind ihre aufkeimenden Gefühle eine Rebellion gegen ihre Mutter? Schließlich passt der tätowierte Hardin so gar nicht in ihr Weltbild. Warum Dieser sich auf Tessa einlässt, kann man sich zeitweise denken, doch als Leser weiß man auch, wie es ausgeht. So erlebt man nicht wirklich eine Überraschung. Am Ende ist ist doch immer das Gleiche: unerfahrenes Mädchen trifft auf einen Bad Boy, keiner wird dem anderen gut tun, doch können sie nicht voneinander lassen. Doch wollen wir es umgekehrt – Bad Girl und schüchterner Mann? Ich für meinen Teil nicht. Schnell war ich mit dem ersten Band dieser Reihe durch, denn einige Dialoge sind mir sehr vertraut. Doch fehlte mir hier jegliche Erotik und die Ähnlichkeit zur Biss-Reihe und auch zu Shades of Grey spiegelte sich in einer Regelmäßigkeit wider.

Durch Band zwei las ich mich sehr schleppend, weil irgendwie nichts Neues hinzukam. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich und so hatte ich kein Interesse daran, ein weiteres Buch dieser Serie zu lesen. Im 4. Band las ich mich dann nur durch die letzten zehn Seiten und surprise surprise…. Ach nee, lest selber!

Fazit: Vielleicht sind Bücher in diesem Genre nicht mehr ausbaufähig, denn wie möchte man noch mehr Reiz in eine Liebesgeschichte bringen als das anfängliche Bauch-Brizzeln bis hin zu “Ich möchte ohne dich nicht leben”. Mir hat After Passion ganz gut gefallen, doch konnte es mich nicht fesseln, weil es sich nicht wirklich von anderen Storys dieser Art abhebt. So habe ich auch nicht das Bedürfnis, diese Reihe mit weiteren Büchern im eigenen Besitz zu komplementieren.

2 Gedanken zu „Anna Todd: “After Passion”

  1. ElaLettrice

    Ich habe mir ja nun auch alle Teile zugelegt und bin mit den ersten beiden Büchern durch. Habe heute mit dem Dritten angefangen. Du hasst schon recht wenn du sagst das es immer das Selbe ist, dennoch hat mich die Reihe in ihren Bann gezogen.

    Liebe Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen