alverde Naturkosmetik

…wird 25 Jahre.

Und genau deswegen war meine dm Lieblinge im August mit vielen Produkten von alverde bestückt. Anstatt 2 Gesichtscremes hätte man eventuell ein Körperöl in die Box packen können, aber ansonsten war alles dabei, was die tägliche Pflege bedarf.

Badekristalle

Verwöhn-Badesalz Macadamianuss Karitébutter
Meersalz ist ja ohnehin gut für die Haut und das Olivenöl, welches jedes einzelne Salzkristall ummantelt, tut hier sein Übriges. Ich hatte nach dem Baden ein angenehmes weiches Hautgefühl. Auf weiteres Eincremen konnte ich durchaus verzichten. Den Duft von Macadamianuss liebe ich und so kam dieses Badesalz sehr gut bei mir an.

Maske

Feuchtigkeitsmaske Wildrose Sheabutter
Diese Maske soll ja für trockene Haut sein, die habe ich nicht. Wollte die Maske dennoch gerne testen. Die Konsistenz ist schon recht fest, das hat mir sehr gut gefallen. Die weiße Masse ließ sich problemlos über das ganze Gesicht verteilen und hat auch noch fürs Dekolleté gereicht. Von Shea- und Kakaobutter nahm mein Näschen gar nichts wahr, aber das Wildrosenöl riecht man stark raus, was mir dann schon wieder zu extrem war. Ich fand allerdings nicht, dass die Maske, die eigentlich für trockene Haut bestimmt ist, viel Feuchtigkeit abgegeben hat und kam um das Eincremen nicht drumherum. Ansonsten habe ich sie aber gut vertragen.

Fluid

Repair-Haarspitzenfluid
Haarfluids oder -Öle kommen bei mir genau richtig, denn ich mag meine Haare, wenn sie schön weich sind. Der Duft ist hier sehr lieblich, ich kann leider gar nicht sagen, wonach es genau riecht. Bei der Konsistenz könnte man glatt auch auf etwas anderes schließen. Dieses Fluid soll man ja in die feuchten Haarspitzen einmassieren und nicht auswaschen. Leider sahen meine Haare nach der Anwendung recht ungewaschen aus, was mir eine Freundin auch bestätigte. Ich werde es daher nicht weiter benutzen und somit ist ein Langzeittest, ob es strapaziertes Haar pflegt, hinfällig.

Creme

Beauty & Fruity Mattierende Pflegecreme
Gesichtspflege von Naturkosmetik mag ich immer nicht so, da ich finde, dass die alle so einen pappigen Geruch haben. Aber diese finde ich toll, denn ein dezenter Apfel- und auch Limettenduft kommt mir hier entgegen. Diese Creme ist sehr ergiebig, man braucht nur eine kleine Menge entnehmen und sie zieht sehr schnell ein. Auch das Ergebnis gefällt mir. Zwar sehe ich nicht aus wie gebügelt, aber einen frischen Teint kann diese Pflege nach dem Auftragen aufweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar-Funktion personenbezogene Daten, wie der angegebene Name und gegebenenfalls der Name des Blogs, öffentlich gemacht werden. Andere Daten wie zum Beispiel die IP Adresse oder auch die E-Mail-Adresse werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen