Viba Nougat-Welt… die Erlebnis-Confiserie

Längst habe ich nicht alles von unserem schönen Freistaat gesehen. An Pfingsten war ich allerdings viel unterwegs und so gibt es diese Woche anstatt Testberichte meine Eindrücke vom vergangenen Wochenende. Eigentlich war für Sonntag ein Ausflug zum Baumkronenpfad angedacht, aber irgendwie sah es am Vormittag nach Dauerregen aus und so wurde einfach umgeplant.

 

Einen Besuch in der Nougat-Welt von Viba hielt ich also für eine gute Idee. Bereits die Außenanlage bereitete mir schon viel Vergnügen. Von einer Terrasse blickt man auf einen anliegenden Park mit Spielmöglichkeiten für die lieben Kleinen. Ebenfalls wurde ein Teich angelegt, welcher komplett mit Seerosen belegt ist. Die Erlebnis-Confiserie streckt sich über zwei Etagen, wobei man in der unteren Etage ein Restaurant und den Verkaufsraum vorfindet. Auf der oberen Etage führt uns der Weg durch die Welt der Schokolade. So erfährt der Besucher nicht nur etwas über die Herkunft der Zutaten, auch der Herstellung der Viba Spezialitäten kommt man näher. Bei Viba denke ich zuerst an die Nougatstangen, doch hat diese Marke durchaus mehr zu bieten.

 

Das zeigt uns auch die umfangreiche Palette im Shop. Nicht nur schön verpackt sind die Nascherls von Viba ein tolles Mitbringsel. Zudem kann man die Schokolade nach Belieben beschriften lassen. Auch ich hatte dieses Vorhaben. Leider wurde die Dame hinter dem Tresen schon zu sehr von einer Besucherin belastet, die ein halbes Buch dabei hatte, um mehrere Schokoplatten beschriften zu lassen. Eine weitere Verkäuferin war nicht zuständig und die dritte Dame hatte keine Zeit.

So weit, so gut…. überfordern wollte ich nun wirklich niemanden und die Ausstellung war eh viel interessanter. Nun weiß ich, wie die Nuss zum Nougat wird. Außerdem weiß ich nun auch, wer die Nougatstange erfunden hat und meine italienische Gasttochter war überrascht, dass auch Italien unter den Nusslieferanden ist.

Auch an einer gläsernen Manufaktur führt der Weg vorbei und mich erstaunte die feinmotorische Handhabung zu einer präzisen Verarbeitung der Schokolade. Nicht nur Pumps und andere Schuhwerke waren zu sehen, sondern auch Kutschen, Autos, Pokale, eine Deutschlandkarte und diverse andere Dinge. Ich als Grobmotoriker würde die Schokolade nicht mal in ein Viereck verwandeln können.

 

Alles ist fein dekoriert und vor allem Blumen und Schleifen zieren die Nougat-Welt von Viba. Die Farbe Pink wird dabei natürlich immer wieder aufgegriffen. Viba ist Pink! Schokolade und Pink – zwei Punkte, die uns Frauen sehr ansprechen. Nicht nur Schokolade konnte ich probieren, sondern dazu Fruchtschnitten, Mandeln und Nüsse. Auch einen Schokobrunnen zur Selbstbedienung fand ich vor Ort und konnte die Schokolade auf bereitgelegte Filinchen laufen lassen. Das war so lecker. Prinz Peaches meinte, dass wir auch unbedingt so einen Brunnen brauchen.

Viba bietet dazu auch Kurse an. Wem eine 30 minütige Kurszeit für süße Einsteiger nicht ausreicht, kann gerne den 60 minütigen Schnupperkurs wählen, oder natürlich gleich einen 90 minütigen Basiskurs. Ich bin mir sicher, dass so viel Schokolade im Mund landet, wie auch verarbeitet wird. Die Eintrittspreise sind auch gängig und ich kam voll auf meine Kosten im süßesten Ausflugsziel Thüringens.

Morgen geht es herzhaft weiter, denn ich berichte über meinen Ausflug zum Bratwurstmuseum Holzhausen.

4 Gedanken zu „Viba Nougat-Welt… die Erlebnis-Confiserie

  1. Femi

    Meine süße Nougatstange :),

    na da hattest Du ja süße Pfingsten 🙂 Hmmm ich liebe diese Nougatstangen und muss immer schnell vorbei wenn ich sie sehe sonst kann ich nicht wiederstehen. Aber ab und zu heißt es No Diet und ich geniesse einfach mal leckeren Nougat.Filinchen – ich glaube viele wissen gar nicht was das ist 😉 Ich habe sie als Kind geliebt.Ich bin im Anflug wenn es heißt Bratwurstmuseum !!!! 😉 Habe eine schöne Woche , Deine Femi

    Antworten
    1. BeautyPeaches Artikelautor

      Nougatstange 🙂 Hallo Liebes, jetzt kenne ich zumindest eine deiner Vorlieben 😉 Ich habe Filinchen als Kind auch gerne gegessen, egal ob mit Marmelade, Schokolade oder auch Käse… so lecker. Ich wünsche dir auch eine tolle Woche. Hier ist es heute leider sehr windig, aber in der Spätschicht-Woche ist das Wetter nicht ganz so wichtig. Von der Sonne hätte ich eh nichts. ♥liche Grüße, deine Sabrina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen