L’Oréal Paris Tonerde Absolue Detox Maske

Dieser Beitrag kann Spuren von Werbung enthalten.

Tiefenreine Haut, die atmen kann? L’Oréal Paris wirbt mit 3 neuen Masken: Peeling Maske, Klärende Maske und Detox Maske. Die Peeling Maske interessiert mich weniger, dafür klingen die anderen beiden Varianten sehr interessant und die Detox Maske erhielt ich in Form eines Sachets.

maske1

Diese Tonerde-Maske enthält Aktivkohle. Hm und ich dachte immer, Kohle kommt nur in den Kamin. Falsch gedacht. Um meine Haut von Unreinheiten zu befreien und ein strahlenden Teint zu erlangen, schmierte ich mir die dunkelgraue Masse großzügig auf mein Gesicht. Nachdem ich schon so einige Masken getestet habe, kann mich farblich nichts mehr abschrecken. Der Inhalt meines Sachets hätte definitiv noch für mein Dekolleté gereicht, doch gedenke ich das im Winter weniger freizügig zu zeigen. Mein Gesicht hingegen kann ich nicht verbergen und so wurde Diesem alles zugeteilt.

maske2

Beim Öffnen nahm ich nur einen dezent cremigen Duft wahr und Dieser sollte sich auch später nicht ändern. Die Konsistenz erinnert an eine recht feste Creme, ließ sich aber prima verteilen. Ich war nach dem Auftragen zumindest sehr zufrieden, dass sich die Maske in meinem kompletten Gesicht (außer Augen und Mund) befand. Während der 15 minütigen Einwirkzeit härtete sich die Tonerde Absolue Detox Maske und führte zu Spannungsgefühlen auf meiner Haut, welche aber nicht unangenehm waren.

maske4

Auch nach der Abnahme spannte mein Gesicht noch etwas. Beim Tatschen fühlte ich aber eine zarte Haut und mein Teint wirkte sehr klar. Wer dauerhaft auf ein perfektes Ergebnis hofft, dürfte hierbei enttäuscht werden. Nicht umsonst bietet L’Oréal diese Tonerde Absolue Detox Maske im Tiegel an und verweist auf eine mehrmalige Anwendung pro Woche.

(PR-Sample)

4 Gedanken zu „L’Oréal Paris Tonerde Absolue Detox Maske

  1. britti

    Bei mir hat es mit der klaren Haut leider nicht geklappt. Werde dann in einem Beitrag von meiner Benutzung der Maske demnächst berichten…Liebe Grüße, britti

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen