HiPP Babysanft Pflegebad

Dieser Beitrag kann Spuren von Werbung enthalten.

Eine Zeit lang hieß es, man könne bei der Babypflege auf Waschprodukte verzichten. Inzwischen weiß man aber, dass Waschen nur mit Wasser die Babyhaut austrocknet. Zur Aufrechterhaltung des natürlichen Gleichgewichts der Haut, benötigt die empfindliche Babyhaut daher auch besonders milde Wasch & Badeprodukte. (Quelle: www.hipp.de)

Meine Kinder sind 16 und 13 Jahre, also weit entfernt vom Baby-Alter. Durch die sensible Haut meiner Tochter, die an einigen Stellen Neurodermitis aufweist, verwendet sie hin und wieder Pflege für Babys und Kleinkinder – so auch HiPP. Leider spielen bei diesem Krankheitsbild auch andere Faktoren mit rein und ein Badezusatz ist kein Zaubermittel.

Für mich fällt die Kaufentscheidung zuerst auf den Duft eines Produkts und hierbei ist HiPP ganz klar überzeugend. Das Babysanft Pflegebad bringt einen zarten Mandelduft mit, der auch eine Weile nach dem Baden noch mitschwingt. Es hinterlässt jedoch nicht den typischen Baby-Geruch.

Auf die Produktbeschreibung und die Angaben der Inhaltsstoffe werde ich nicht weiter eingehen, denn die würde ich auch nur von der entsprechenden Seite kopieren. Also findet ihr alle Informationen zu dem HiPP Babysanft Pflegebad hier >>Klick.

Ich mag die altbewährte dezente Aufmachung der HiPP-Produkte und wie bereits geschrieben, wirkt das Aroma dieser Pflege sehr einladend. Eingelassen in das Badewasser bildet sich aus der milchigen Flüssigkeit ein Schaum und sorgt bei mir für einen persönlichen Wohlfühlmoment.

Auch meine Haut zeigt an drei Körperstellen Spuren von Neurodermitis und so habe ich nichts dagegen, mich auf Babyprodukte einzulassen. Zudem mag ich einen sanften Pflegeeffekt. Leider ist der mir bei dem HiPP Babysanft Pflegebad nur während des Badens gegeben. Bereits nach dem Abtrocknen giert meine Haut nach einer feuchtigkeitsspendenden Lotion. Meiner Tochter hingegen bleibt die Wirkung länger erhalten und sie kann sich an ihrer babyweichen Haut erfreuen.

So ist das HiPP Babysanft Pflegebad für Milena eine geeignete Pflege, zu welcher ich wegen dem lieblichen Duft auch gerne gelegentlich greife.

PR-Sample

2 Gedanken zu „HiPP Babysanft Pflegebad

  1. Femi

    Hallo meine Liebe,

    ich erwische mich auch immer wieder das ich Babykosmetik verwende,da sie einfach sooo toll duftet 🙂
    Was soo große Kinder hast Du schon? Du bist doch erst Anfang 20 😉 Tolles Foto von Dir. Liebste Grüße, Femi

    Antworten
    1. BeautyPeaches Artikelautor

      Meine Gute, wenn du das jetzt noch ernst meinen würdest, ginge das runter wie Öl 😉 Nun ja, vor dem Altern ist keiner gefeit. Dankeschön :* Ja, Babyprodukte bringen einen echt tollen Duft mit sich. Viele liebe Grüße, Sabrina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen