Fesche Gretl Naturkosmetik

Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung für die Naturkosmetikmarke Fesche Gretl.

Ein fesches Gretl habe ich während meines Aufenthalts in Südtirol nicht kennengelernt. Liegt aber vielleicht auch daran, dass die Produkte von der Naturkosmetik Fesche Gretl in Österreich hergestellt werden. Durch alle 3 verfügbaren Produkte aus dem Bereich der Gesichtspflege habe ich mich während des Sommers getestet.

Wer oder was ist die Fesche Gretl Naturkosmetik? “Die Almkosmetik GmbH ist ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Puchenau bei Linz und stellt Naturkosmetikprodukte her. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, moderne naturkosmetische Pflegeprodukte mit der Wirkung alpiner Pflanzen herzustellen. Das bedeutet für das Unternehmen haptisch ansprechende Cremen, ausschließlich hochwertige Rohstoffe aber auch cooles Design. Sämtliche Produkte werden in kleinen Chargen frisch von der Almkosmetik GmbH vor Ort produziert, eine Manufaktur mit Liebe zum Detail.” (Textquelle: https://feschegretl.at)

Die Fesche Gretl Naturkosmetik-Gesichtscreme für trockene oder reife Haut hatte ich zuerst im Test. Klar habe ich mit meinen 38 Jahren schon etwas reifere Haut, aber im Gesicht spüre ich keine Trockenheit. Ich neige eher zur Mischhaut. So wusste ich bereits vor dem Test, dass diese Variante nicht die geeignete Pflege für mich sein wird. Der Pumpspender bietet mir eine hygienische und präzise Entnahme der Pflege. Ein Pumpstoß reicht hierbei auch völlig aus. Bei einer Voranwendung des Hyaluron Gels schmiert die Gesichtscreme etwas, ansonsten lässt sie sich aber sehr gut verteilen. Sie fettet jedoch leicht nach. Wahrscheinlich um der trockenen Haut entgegenzuwirken. Gerne hätte ich den Duft von den Zugaben von Lavendel und Rose wahrgenommen. Die Fesche Gretl Naturkosmetik-Gesichtscreme glänzt jedoch mit einem typischen Aroma der Naturkosmetik – etwas erdig, aber nicht unangenehm und zudem verfliegt der Duft recht schnell.

Das Naturkosmetik Hyaluron Gel ist wie sonstige Hyaluronseren ein ergänzendes Produkt zur üblichen Gesichtspflege. Ich bin manchmal “eincremträge” und so kommt bei mir ein Hyalurongel wenig zum Einsatz. Zudem schwitzt mein Gesicht, wenn ich zu viel Pflege auf einmal anwende. So trage ich das Fesche Gretl Hyaluron Gel gelegentlich abends vor dem Eincremen auf und freue mich morgens über meinen frischen, erholten Teint. Eine Minimierung meiner Fältchen kann ich aber auch hier nicht zustimmen.  Den Duft dieses Gels finde ich klasse. Ein wenig riecht es wie eine Kamillen-Tinktur. Meiner Pragmatik geschuldet wünsche ich mir dennoch ein All-in-One-Produkt.

Mein Favorit der Almkosmetik GmbH ist die Fesche Gretl Naturkosmetik-Gesichtscreme für normale Haut oder Mischhaut. Vom Duft her kommt sie der Variante für trockene oder reife Haut gleich, aber meine Gesichtshaut reagiert besser auf die Pflege für normale Haut oder Mischhaut und bringt auch keine kleinen Wimmerl zum Vorschein. Die Creme zieht schnell ein und hinterlässt mir ein gepflegtes Hautgefühl über den ganzen Tag. Allerdings schreckt mich der Preis von 35,- € (UVP) etwas ab. Da gibt es selbst aus dem Bereich der Naturkosmetik günstigere Pflegeprodukte.

Ich bin ein Verpackungsopfer und optisch finde ich die Gesichtspflege von die Fesche Gretl alleine durch die Umverpackung sehr ansprechend. Die Papphülsen sind hübsch anzusehen. Doch dient diese nur für den ersten Anblick. Denn die Creme einmal der Verpackung entnommen, tut man sie doch nie wieder da rein. Und was bleibt den Papphülsen letztendlich noch? Entweder wandern sie in den Müll oder sie werden zu Staubfängern. So erwecken die Produkte von die Fesche Gretl zwar schnell mein Interesse, aber ich stelle die Notwendigkeit der Verpackung in Frage. Man könnte das Design der Umverpackung auch direkt für die Pumpspender verwenden.

Allgemein gefällt mir die Pflege von Fesche Gretl Naturkosmetik ganz gut, doch hebt sie sich nicht von anderen Marken ab. Der Wow-Effekt bleibt also aus und es ist keine Gesichtspflege, wo ich denke, dass ich ausgerechnet Diese haben muss.

~PR-Sample~

4 Gedanken zu „Fesche Gretl Naturkosmetik

  1. Femi

    Hallo meine Liebe,

    ach ja Verpackungsopfer 😉 das kenne ich . Die Marke kannte ich gar nicht aber hört sich süß an und auch das Design ist ansprechend.

    Schönes Wochenende Liebes, Femi

    Antworten
    1. BeautyPeaches Artikelautor

      Hallo du Gute, ja da hat dir Firma wahrhaftig einen niedlichen Namen und ein tolles Design gewählt ♥ Ich wünsche dir eine stressfreie Woche. ♥liche Grüße, deine Sabrina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen