Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen

Mein neues Testpaket versetzte meiner Tochter einen Ohrwurm. Gemeinsam mit 4900 anderen Empfehler/innen koste ich in der nächsten Zeit den PAULA Fleckenkuchen von Dr. Oetker. Nachdem ich den Inhalt des Testpakets am Wochenende schon auf diversen Blogs bestaunen konnte, kam der Kuchen heute auch endlich bei mir an.

DSCN1308

4 x PAULA Fleckenkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken

Die leckere Kombination von Schokoladen-Rührkuchen und Vanille-Pudding-Flecken. Der fertige Kuchen mit den PAULA-typischen Kuhflecken ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern vor allem ein unverwechselbarer Kuchen-Genuss! Dr. Oetker PAULA – Für alle großen und kleinen Fleckenfans!

1 x PAULA Fleckenkuchen mit Schoko-Splits und Schoko-Pudding-Flecken

Das ist heller Rührkuchen mit Schoko-Splits und Schoko-Pudding-Flecken. Der fertige Kuchen mit den PAULA-typischen Kuhflecken ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern vor allem ein unverwechselbarer Kuchen-Genuss! Dr. Oetker PAULA – Für alle großen und kleinen Fleckenfans!

Zu meinem diesjährigen Geburtstag erspare ich mir das Kuchen backen und ob mir und meinen Mitnaschern der Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen so gut schmeckt, wie er aussieht, erfahrt ihr bald.

14 Gedanken zu „Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen

  1. yukontal

    Im Rahmen eines Produkttests haben wir zwei verschiedene Sorten Paula Fleckenkuchen zum Probieren bekommen. Generell kaufen wir eigentlich keinen fertigen Kuchen, sondern Backen immer selbst.
    Die Konsistenz war sehr klebrig,matschig und schwer, von einem luftigen Kuchenteig weit entfernt.
    Am schlimmsten war aber dann wirklich der Geschmack, uns Großen haben nach dem Verzehr des Kuchens so die Zähne geschmerzt, als hätten wir puren Zucker gegessen und wir haben uns anschließend sofort die Zähne putzen müssen. Den Kindern hat der Kuchen allerdings geschmeckt-die lieben ja Süßes.
    Wir bevorzogen da dann doch lieber einen selbst gebackenen Kuchen, bei dem man die Zuckermenge reduzieren kann.
    Für unsere Familie und unseren Gaumen ist der Paula Fleckenkuchen leider komplett durchgefallen und wird mit Sicherheit auch nicht von uns nachgekauft werden. Besonders weil der Fleckenkuchen, doch eher jüngere Kinder im Grundschulalter ansprechen soll, sollte man da doch auf den richtigen Zuckergehalt achten und die Produkte nicht unnötig mit Süsse vollpumpen.

    Antworten
    1. BeautyPeaches Artikelautor

      Ja, das stimmt leider. Der Zuckergehalt ist wirklich enorm. So ist Paulas Fleckenkuchen nicht unbedingt für den alltäglich Verzehr geeignet. Ich bin eh nicht so der Kuchenesser, aber wenn ich mir mal ein Stück gönne, dann verzichte ich letztendlich darauf, auf solche Zutaten zu achten. Liebe Grüße, Sabrina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen