Audrey Carlan: „Calendar Girl – verführt“

>>Ich mache es<<, flüsterte ich. >>Natürlich machst du es<<, Millie lächelte. >>Du hast keine andere Wahl.<<

Audrey Carlan: „Calendar Girl – verführt“ Januar Februar März

Calendar Girl

Titel: „Calendar Girl – verführt“
Autor: Audrey Carlan
Verlag: Ullstein (erschienen: 27.06.2016)
Klappenbroschur: 368 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-548-28884-0
Preis: 12,99 € €
Bestellbar: hier

Klappentext: Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leichtverdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr Januar…

Autorin: Audrey Carlan schreibt mit Leidenschaft heiße Unterhaltung. Ihre Romane veröffentlichte sie zunächst als Selfpublisherin und begeisterte damit eine immer größere Fangemeinde, bis Waterhouse Press sie unter Vertrag nahm. Ihre Serie »Calendar Girl« stürmte die Bestsellerlisten von USA Today und der New York Times und wird als das neue »Shades of Grey« gehandelt. Audrey Carlan lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.

Ich habe gelesen: Da ich bereits ahnte, dass für den Urlaub ein Buch nicht ausreicht, schaute ich am Flughafen der bayrischen Landeshauptstadt nach einer geeigneten Lektüre. Viele Bücher hielt ich in der Hand, bevor mein Blick auf das diesjährig gehypte Werk fiel. Endlich mal ein Erotikroman einer anderen Art – so mein Gedanke. Begann es anfangs noch etwas flach, wurde es spätestens ab da interessant, wo Mia ihren ersten „Dienst“ antrat. Mia arbeitet als Escortdame die Schulden ihres Vaters ab. Jeden Monat wird sie von einem anderen Mann gebucht. Schon von Wes, ihrem ersten Kunden ist sie sehr fasziniert und schnell geben beide der erotischen Anziehungskraft nach. Zudem entwickeln Mia und Wes Gefühle füreinander und obwohl Wes sie bittet, zu bleiben, kann Mia das Angebot nicht annehmen. Mit dem Versprechen, sich vielleicht nach dem Jahr wiederzusehen, zieht Mia weiter. Auch für ihren nächsten Kunden entwickelt die Escortdame gewissermaßen Gefühle und schon fing der Roman an, mich etwas zu nerven. Auch Alec bittet sie zu bleiben, doch auf Mia wartet bereits der nächste Auftrag, wobei sie von einem homosexuellen Pärchen gebucht wird, um der Familie eine feste Freundin vorzustellen. Ihre Gedanken kreisen sehr oft um Wes und zwischendurch geben sie sich erneut ihrer Leidenschaft hin. Ich kann Mia sehr gut verstehen, dass sie diese Erfahrung für sich machen muss und auch dass sie das Geld von Wes ablehnt. Schließlich würde sie sich letztendlich von ihm abhängig machen, dennoch ist ein übertriebener Stolz nicht immer angebracht. Nun gibt es, um das Jahr zu füllen, noch drei Folgeromane. Klar würde mich interessieren, auf was für diverse Kunden Mia noch trifft und welche Erfahrungen sie noch sammeln wird, aber so richtig konnte ich nicht in das Buch eintauchen. So werde ich Band 2 und 3 wahrscheinlich überspringen, um im 4. Teil zu erfahren, was nach dem Jahr aus Mia und gegebenenfalls auch aus Wes wird.

Fazit: Für einen Liebesroman fehlen mir hier die richtigen Emotionen und für einen Erotikroman ist mir die Story zu flach. Eventuell zählen solche Bücher nicht zu meinem Genre, denn so richtig fesseln konnte mich bisher keine Geschichte dieser Art.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen